STAND
MODERATOR/IN
SWR1 Leute-Moderatorin Nicole Köster (Foto: SWR)

Macht mit „Euren Applaus könnt Ihr Euch sonst wohin stecken“ auf den Corona-Alltag aufmerksam.

Audio herunterladen (28,8 MB | MP3)

Video herunterladen (74,5 MB | MP4)

“Euren Applaus könnt Ihr Euch sonst wohin stecken“, das postete Nina Böhmer am 23. März 2020 in einem Netzwerk und erhielt tausende von Rückmeldungen. Die ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin aus Brandenburg fühlt sich wie viele in ihrem Berufsstand “verheizt“ und erhebt ihre Stimme. In ihrem Buch “Euren Applaus könnt ihr Euch sonst wohin stecken“ beschreibt sie die Situation der Pflegebranche. Und sie fordert, dass sich der Staat stärker für das Gesundheitssystem und ihren Berufsstand einsetzt.

»Wir Pflegerinnen und Pfleger stellen nichts her, wir bewahren nur: Leben. Unser Beitrag zum Wirtschaftswachstum beträgt null Komma nichts. Alles, was wir tun, ist, Kranke und Hochbetagte zu unterstützen. Das ist unbezahlbar!«

Nina Böhmer

Nina Böhmer wusste schon als Kind, dass sie einmal einen Beruf ausüben möchte, mit dem sie Menschen hilft. Sie ist staatlich anerkannte Sozialassistentin und ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin. Sie arbeitet über eine Zeitarbeitsfirma in unterschiedlichen Berliner Krankenhäusern.

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

Alle Sendungen des letzten Jahres  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Die letzten 120 Sendungen im Überblick  mehr...