STAND
MODERATOR/IN

War Staatsminister im Auswärtigen Amt und aktuell OSZE-Wahlbeobachter in den Vereinigten Staaten.

Audio herunterladen (30,4 MB | MP3)

Video herunterladen (72,2 MB | MP4)

„Alles, was dem offiziellen Ergebnis vorgreift, ist eigentlich nicht korrekt“- sagt Michael Link über den Ausgang der US-Wahl. Er war als OSZE-Wahlbeobachter im Einsatz und sagt: „Der Bericht wird vermutlich der längste, den wir jemals hatten, weil es sehr viel zu berichten gibt. Waren diese Wahlen übereinstimmend mit den US-amerikanischen Gesetzen? Und stimmen diese Gesetze mit den internationalen Standards überein?“ Der frühere Staatsminister im Auswärtigen Amt hat eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten geleitet, die zur Beobachtung der Präsidentenwahl in die USA gereist waren. Michael Georg Link stammt aus Heilbronn, er ist im Bundesvorstand der FDP und war Direktor der OSZE/ODIHR in Warschau. Von dort hat er Wahlbeobachtungsmissionen in alle OSZE-Staaten organisiert.

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

Alle Sendungen des letzten Jahres  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Die letzten 120 Sendungen im Überblick  mehr...