Kabarettist und Comedian

Marius Jung

STAND
MODERATOR/IN

Bekämpft Rassismus mit den Mitteln der Satire und spricht an Schulen über Vorurteile und Respekt.

Audio herunterladen (31,6 MB | MP3)

"Menschen of Color sind keine schlechteren Menschen als Weiße - aber auch eben keine besseren."

So schreibt es Marius Jung, der der Frage nachgeht, wie und wieso Denken in Rassenkategorien entstanden ist. In seinem Bühnenprogramm greift er den alltäglichen Rassismus auf satirische Weise auf. Und er spricht an Schulen und in Bildungsstätten über Vorurteile und Respekt.

Video herunterladen (91,6 MB | MP4)

Rassissmus im Gespräch bekämpfen

In „Wer wird denn da gleich schwarz sehen“ schreibt er über „Deine Vorurteile. Und meine“. Er selbst kennt die Frage, woher er „eigentlich“ komme zur Genüge und hat in seinem Leben immer wieder ausgrenzende Kommentare gehört. Aber nicht jede Art von Rassismus beruht auf Bösartigkeit. Miteinander ins Gespräch kommen, das ist der Ansatz des Kabarettisten und Bestsellerautors Marius Jung.

SWR2 Zeitgenossen vom 10.10.2020 Marius Jung: „Schwierige Fragen muss man leichtnehmen.“

Marius Jung kommt aus Trier - aber das wollen die wenigsten wissen, wenn sie ihn sehen. Als Farbiger bekommt er Fragen nach einer afrikanischen Herkunft gestellt. Mit dem "Handbuch für Negerfreunde" wurde er vor einigen Jahren bekannt. Natürlich gab es erhebliche Diskussionen, ob das N*-Wort in den Titel darf.  mehr...

SWR2 Zeitgenossen SWR2

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

Alle Sendungen des letzten Jahres  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Die letzten 120 Sendungen im Überblick  mehr...