STAND


Eine SWR1 Leute-Sendung verpasst? Kein Problem, hier gibt es die aktuellsten Sendungen zum Nachhören.

Die Audios der letzten 30 Sendungen

Audio zur Sendung | 12.2.2021 Prof. Gustav Dobos | Internist und Direktor für Naturheilkunde

Wie Emotionen die Gesundheit beeinflussen und wie sich mentale Stärke entwickeln lässt, das erforscht Prof. Gustav Dobos. Er ist ein Pionier der Integrativen Medizin. Und die ist gerade besonders gefragt. Die Essener Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin ist voll belegt. Hier kombiniert Prof. Gustav Dobos seit mehr als 20 Jahren Schulmedizin und Naturheilkunde/Mind-Body Medizin. “So wenig Medikamente wie nötig, so viel Selbsthilfe wie möglich!“ So entwickelte er ein 8-Wochen-Programm für mentale Stärke und erklärt, welchen Einfluss Naturheilkunde auf Körper und Gefühle hat. Mit “Das gestresste Herz“ stand er mehrere Monate auf der Spiegel Bestsellerliste. Gerade gehört sein aktuelles Buch: “Die gestresste Seele“ zu den meist gelesenen.
Moderation: Nicole Köster  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 11.2.2021 Michael Nast | Bestsellerautor

„Wir sind eine Generation von Selbstdarstellern. Jeder ist seine eigene Marke!“, das sagt ein Mann, der mit „Generation beziehungsunfähig“ zum Sprachrohr einer ganzen Generation geworden ist und mit dem gleichnamigen Buch einen Bestseller gelandet hat. Michael Nast, gebürtiger Berliner, der zuvor zwei Plattenlabels gegründet und für Werbeagenturen gearbeitet hatte, hat jetzt wieder ein Buch veröffentlicht, in dem er der „Generation beziehungsunfähig“ ein paar Lösungsvorschläge macht. Der vielleicht wichtigste: „Man muss zuallererst den einen Menschen verstehen lernen, der dem im Wege steht: sich selbst!“  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 10.2.2021 Sandra Cegla | Ex-Kriminalkommissarin

Nur einer von hundert Fällen endet mit einer Verurteilung. Die Justiz kann bei Stalking wenig ausrichten. Das soll sich in Zukunft ändern, da Stalker verfolgen, belästigen, häufig Tag und Nacht und das über lange Zeit. In Kürze soll es einen Gesetzentwurf zu härteren Strafen geben. Sandra Cegla war 14 Jahre lang bei der Berliner Polizei. Als Kriminalkommissarin führte sie zahlreiche Ermittlungsverfahren, leitete Einsätze und spezialisierte sich auf Stalking. Sie sah viele versuchte Tötungen im Rahmen von Stalking - “Die Ohnmacht und oftmals auch Schutzlosigkeit der Opfer haben mich nicht losgelassen“. Sie gründete als Präventionsmanagerin für Stalking eine Agentur und wirkte als Sachverständige im Deutschen Bundestag an der Novellierung des Stalking-Paragrafen mit. Die Bekämpfung von Stalking wurde zur Lebensaufgabe.
Moderation: Nicole Köster  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 9.2.2021 Daniel Biskup | Fotograf

Er begann als Fotograf in den 80er Jahren mit Fotos über besetzte Häuser und friedensbewegte Menschen, dokumentierte die Deutsche Einheit und fotografierte Helmut Kohl. Später porträtierte er Obama, Putin und Trump, Angela Merkel und Emmanuel Macron. Sein vorerst letztes Projekt: Seit dem 15. März 2020 stellt Daniel Biskup jeden Tag ein Corona-Foto ins Netz: Die Braut mit Maske, Ärzte und Pfleger in Weltraummontur, aufeinandergestapelte Särge, Bürger*innen, die langsam die Geduld verlieren, der Präsident der Karnevalsgesellschaft Duisdorfer Funken mit Corona-Karnevalsordnen.
Moderation: Wolfgang Heim  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 8.2.2021 Jörg Armbruster | Journalist und Kriegsreporter

Als ARD-Korrespondent wirkte Jörg Armbruster von 1999 bis Juli 2005 im Gebiet Naher Osten/Mittlerer Osten mit Hauptsitz in Kairo und ist bis heute ein exzellenter Kenner der Arabischen Welt. Zehn Jahre nach Beginn des Arabischen Frühlings zieht er in seinem Buch "Die Erben der Revolution" Bilanz. Der 73-Jährige hat den Sturz Mubaraks live vom Tahrir-Platz reportiert, war in Bagdad, als der Irakkrieg begann und wurde 2013 bei einem Anschlag in Aleppo selbst schwer verletzt.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

KW 5 - 2021 SWR1 Leute der Woche

Jana Genth (SWR Journalistin und Südafrika-Korrespondentin), Bernhard Weber Rosa alias MC Gringo (Musiker), Prof. Helga Rübsamen-Schaeff (Virologin und Unternehmerin), Heinz-Peter Meidinger (Präsident des Deutschen Lehrerverbandes) und Wolf Bauer (Film- und Fernsehproduzent)  mehr...

Leute der Woche SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 5.2.2021 Wolf Bauer | Film- und Fernsehproduzent

Er kommt aus Stuttgart, begann in den 70er Jahren beim ZDF und Kennzeichen D und wechselte 1980 zur UFA. Dort blieb er – zwischen 1991 und 2017 - unfassbare 26 Jahre als Geschäftsführer und CEO. Wolf Bauer verantwortete Filme wie „Der Medicus“, diverse Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen, TV-Serien wie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Verbotene Liebe“ und „Deutschland sucht den Superstar“ oder den rtl-„Frauenknast“. Bundespräsident Steinmeier lobte mal „seinen unternehmerischen Mut und sein künstlerisches und kaufmännisches Talent.“
Moderation: Wolfgang Heim  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 4.2.2021 Jana Genth

Der tropische Wirbelsturm "Eloise", der im Südosten von Afrika wütete, die Wilderei, die gerade zur Corona-Zeit grassiert sowie das mutierte Corona-Virus gehören zu den aktuellen Themen der ARD Korrespondentin Jana Genth in Johannesburg. Seit vier Jahren berichtet sie als Hörfunk-Korrespondentin aus dem ARD Studio Johannesburg. Das Berichtsgebiet umfasst neben Südafrika, Namibia, Simbabwe und Botswana weitere Länder Afrikas. Ein Thema, das auf dem Kontinent an Bedeutung gewinnt: Der Einfluss Chinas als mächtiger Handelspartner und Kreditgeber ist stetig gewachsen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel betonte bei der G20-Konferenz im vergangenen Jahr “Investitionen in Afrika sind Investitionen in die Zukunft.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 3.2.2021 Bernhard Weber Rosa alias MC Gringo | Musiker

Er kommt aus Stuttgart und ging vor fast 20 Jahren nach Brasilien: Als Musiker, Rapper und DJ. Bernhard Weber Rosa alias MC Gringo machte Musik in den Armenvierteln von Rio de Janeiro, er wohnte selbst in den Favelas, erlebte Gewalt und Bandenkriminalität, sah Drogen und Perspektivlosigkeit genauso wie Lebensfreude und Zuversicht. In Rio erkrankte Weber Rosa – wie seine Frau und die beiden Kinder - an Corona. Seit ein paar Monaten lebt er wieder in Deutschland und arbeitet als Touristenführer in Berlin.
Moderation: Wolfgang Heim  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 2.2.2021 Heinz-Peter Meidinger | Präsident des Deutschen Lehrerverbandes

Schulen auf oder zu? Diese Frage scheint die umstrittenste in der Corona-Pandemie. Heinz-Peter Meidinger vertritt 160.000 Lehrkräfte in Deutschland. Seit 2017 ist der pensionierte Gymnasialdirektor Präsident des Deutschen Lehrerverbandes und sagt: “Die Coronakrise hat das Versagen der Bildungspolitik endgültig offenbart.“ Die Schule ist heillos überfordert, soll sie doch alle gesellschaftlichen Probleme von der Integration bis zur demokratischen Erziehung lösen. Heinz-Peter Meidinger hat über den aktuellen Zustand der Schulen in Deutschland eine Streitschrift verfasst: “Die 10 Todsünden der Schulpolitik.“
Moderation: Nicole Köster  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 1.2.21 Prof. Helga Rübsamen-Schaeff

Prof. Helga Rübsamen-Schaeff kennt beide Seiten. Sie kommt aus der Wissenschaft und Forschung und wurde Managerin und Unternehmerin. Der Chemikerin und Virologin gelang es bereits Mitte der 80er-Jahre erstmals mehrere Varianten der HIV-Virustypen zu finden und zu charakterisieren. Von der Professorin für Biochemie und Virologie an der Frankfurter Universität wechselte sie als Leiterin der Virusforschung zur Bayer AG. 2004 wurde Helga Rübsamen-Schaeff als Managerin des Jahres ausgezeichnet. Zwei Jahre später gründete sie selbst und leitete als Geschäftsführerin die Wuppertaler AiCuris GmbH&Co KG. Ein Unternehmen, das Medikamente gegen Infektionskrankheiten erforscht und entwickelt. Helga Rübsamen-Schaeff wurde als Wissenschaftlerin, die sich um die Virologie besonders verdient gemacht hat, mehrfach ausgezeichnet und ist Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

KW 4 - 2021 SWR1 Leute der Woche

Mit dabei: Werner Hoeckh, (Missbrauchsopfer), Dr. Brigitte Baums Stammberger (ehemalige Richterin), Prof. Frank Brettschneider (Politikwissenschaftler und Parteienforscher), Thomas Bormann (SWR Journalist und ARD Hörfunkkorrespondent), Hans Reitz (Eventmanager) und Prof. Norbert Fischer (Kulturwissenschaftler und Sterbeforscher)  mehr...

Leute der Woche SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 29.1.2021 Prof. Norbert Fischer | Sterbeforscher

Durch Corona ist der Tod näher ins Bewusstsein gerückt. Für Norbert Fischer ist der Tod tägliche Arbeit. Denn er forscht und publiziert zur Geschichte und Gegenwart von Friedhof, Bestattung, Tod und Trauer. Und er sagt, warum es sinnvoll ist, über das Lebensende zu sprechen und wie man dem Tod gelassen entgegentreten kann. Norbert Fischer ist Professor am Institut für Empirische Kulturwissenschaft an der Universität Hamburg. Sein persönlicher Leitsatz: Carpe Diem, nutze den Tag. Indem er versucht, abends in einem ideellen Tagebuch Rechenschaft vor sich abzulegen, hilft es ihm, Leben und Sterben zu bewältigen. Zudem forscht er zur maritimen Kultur und Geschichte an der Nordseeküste und der Metropolregion Hamburg. Der Sozial- und Kulturhistoriker Norbert Fischer ist zu Gast in SWR1 Leute.
Moderation: Nicole Köster  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 28.1.2021 Hans Reitz | Eventmanager

Hans Reitz kommt aus Niederbayern und schmiss die Schule mit 14. Er ging mit Anfang 20 nach Indien und blieb dort 7 Jahre. Und er gründete nach seiner Rückkehr die Eventagentur Circ und versuchte sich dort als der etwas andere Unternehmer. Gewinnorientiert und mit sozialem Anspruch und dem Credo „Gemeinschaftsbewusstsein und ein anständiger Umgang mit dem Kapital beißen sich nicht.“ Wie alle in seiner Branche sind er und seine Agentur von der Corona-Pandemie besonders betroffen.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 27.1.2021 Thomas Bormann | SWR Journalist und ARD Hörfunkkorrespondent

Griechenland 2021: Ein Land wie andere im Corona-Ausnahmezustand. Ein Land, das sich mit den vielen Flüchtlingen von Europa und der Europäischen Union alleingelassen fühlt. Ein Land im Konflikt mit der Türkei. Und ein Land, das unter den Corona-Folgen für den Tourismus zu leiden hatte und jetzt die Hoffnung hat, dass alles besser wird. Der SWR Kollege Thomas Bormann hat über einen langen Zeitraum als ARD Hörfunk-Korrespondent immer wieder aus Griechenland berichtet und sich dabei bemüht, die Sorgen und Nöte der Menschen vor Ort zu beschreiben. Vor wenigen Tagen ist er nach Deutschland zurückgekehrt.
Moderation: Wolfgang Heim  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Mehr SWR1 Leute

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Die letzten 120 Sendungen im Überblick  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

Alle Sendungen des letzten Jahres  mehr...

Schon gesehen? SWR1 Leute zum Nachsehen

Die Sendung SWR1 Leute gibt es auch zum Nachsehen - wann und wo Sie wollen. Denn diese gibt es auch als Video. Entweder auf unserem SWR1 Leute-Youtube-Kanal oder direkt hier...  mehr...

STAND
AUTOR/IN