Besiegt den Krebs und gründet die Initiative "Yes!wecancer"

Darum ist Jörg Hoppe für die Krankheit dankbar | Erzähl mir was Neues

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

Beruflich erreichte Jörg Hoppe alles, was man sich wünschen kann. Doch dann kam die Diagnose: Leukämie. Wolfgang Heim erzählt er, warum er dankbar ist, dass er die Krankheit hatte.

Audio herunterladen (26,1 MB | MP3)

Der Biographie diesen Mannes in einem Text gerecht zu werden, ist echt schwer. Das liegt vor allem daran, dass Jörg Hoppe mindestens schon zwei ganze Leben geführt hat. Eines vor seiner Krebsdiagnose und eines danach.

Als einer der Ideengeber der deutschen Medienlandschaft gründete er den Musiksender VIVA Deutschland, produzierte unter anderem BRAVO TV, den ECHO, Bauer sucht Frau, die Jose Carreras Gala oder Frank, der Weddingplaner – um nur einen Bruchteil zu nennen – und entdeckte Prominente wie Joko Winterscheidt, Verona Feldbusch oder Tim Mälzer für das deutsche Fernsehen. Doch was wie ein spannendes erfülltes Leben klingt, scheint Jörg Hoppe heute inhaltsleer.

Denn 2016 lautete die Diagnose plötzlich: Leukämie – Lebenserwartung ohne Behandlung etwa fünf Monate. Seitdem ist viel passiert, 2018 ging Jörg Hoppe mit der App "Yes!wecancer" auf den Markt und schaffte damit ein einmaliges Austauschforum für Krebskranke, Angehörige und Mediziner. 2020 wurde dieses Konzept mit der YES! CON, der mittlerweile größten Krebs-Convention, auch auf die Bühne gebracht.

Wieso Krebserkrankungen und Depressionen zusammengehören, wie sich der Körper nach einer Stammzellenspende verändert und warum er beinahe Beamter bei der Deutschen Bahn geworden wäre, erzählt Jörg Hoppe im Gespräch mit Wolfgang Heim.

"Erzähl mir was Neues" mit Wolfgang Heim

"Ich möchte von Menschen Geschichten hören, die für mich neu und überraschend sind," sagt SWR1 Talk-Legende Wolfgang Heim. In "Erzähl mir was Neues" überlässt er die Auswahl der Gäste seiner Redaktion und lässt sich davon überraschen, wer ihm etwas Neues erzählen kann.  mehr...

Abonnieren und keine Folge verpassen

"Erzähl mir was Neues" auf YouTube

"SWR1 Leute" auf YouTube abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

"Erzähl mir was Neues" in der ARD Audiothek

"SWR1 Leute" in der ARD-Audiothek abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

"Erzähl mir was Neues" auf Spotify

"SWR1 Leute" auf Spotify abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN