Betriebswirtin und Finanzexpertin

Helma Sick

STAND
MODERATOR/IN
  • Gründete ein unabhängiges Finanzberatungsunternehmen.

Audio herunterladen (31,7 MB | MP3)

Video herunterladen (84,2 MB | MP4)

Rente mit 68? Das Finanzloch in der Rentenkasse wird immer größer. Auf 100 Erwerbstätige kommen in Deutschland rund 36 Rentner, in zehn Jahren werden es fast 47 sein. So schnell steigt die Quote fast nirgendwo. Das Desaster ist vorprogrammiert. Helma Sick gründete bereits 1987 ein unabhängiges Finanzberatungsunternehmen, das sich insbesondere auf die Beratung von Frauen spezialisiert hat. Zuvor arbeitete sie als Sekretärin, Schreibmaschinenlehrerin und war Geschäftsführerin des ersten Frauenhauses in München. Aufgrund ihrer eigenen Lebensgeschichte kämpft sie dafür, dass Frauen ihr eigenes Geld haben. Sie hält Vorträge zum Thema Frauen und Finanzen und hat u.a. in “Ein Mann ist keine Altersvorsorge“ über finanzielle Unabhängigkeit geschrieben.

»Die wichtige Erkenntnis: Nur mit eigenem Geld ist und bleibt frau unabhängig. Dann erst KANN sie bei einem Partner bleiben, MUSS aber nicht. Und sie kann gehen, wenn sie es will.«

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

Alle Sendungen des letzten Jahres  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Die letzten 120 Sendungen im Überblick  mehr...