STAND

Video herunterladen (75,8 MB | MP4)

Die Journalistin, TV-Moderatorin und Schriftstellerin Gabriele von Arnim hat erlebt, was man niemandem wünscht. Ihr Mann, der bekannte Fernsehjournalist Martin Schulze, erleidet kurz hintereinander zwei Schlaganfälle, die ihn zu einem Pflegefall machen. Zehn Jahre – bis zu seinem Tod – pflegt von Arnim ihn in der gemeinsamen Wohnung, immer am Rand der eigenen Überforderung, immer mit emotionalen Ausschlägen, immer in der Gefahr, sich selbst zu verlieren. Über diese zehn Jahre hat von Arnim ein beeindruckendes Buch geschrieben. Titel: „Das Leben ist ein vorübergehender Zustand“.

Moderation: Wolfgang Heim

Journalistin und Schriftstellerin Gabriele von Arnim | 26.5.2021 Die Liebe und das Aushalten

Gabriele von Arnim schrieb ein beeindruckendes Buch über lange Jahre mit einem schwerst behinderten Mann | SWR1 Leute  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

Alle Sendungen des letzten Jahres  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Die letzten 120 Sendungen im Überblick  mehr...

STAND
AUTOR/IN