ARD-Rechtsexperte

Frank Bräutigam

STAND
MODERATOR/IN

Beleuchtet die Arbeit der Justiz in Corona-Zeiten.

Audio herunterladen (34,3 MB | MP3)

Video herunterladen (85,4 MB | MP4)

War die Bundesnotbremse verfassungskonform? Sind Ausgangsbeschränkungen mit dem Grundgesetz vereinbar? Mehr als 250 Verfahren sind gegen das verschärfte Infektionsschutzgesetz beim Bundesverfassungsgericht eingegangen, dazu mehr als 10.000 Eilverfahren und Klagen gegen Corona-Auflagen bei den Gerichten. Frank Bräutigam ist der Rechtsexperte der ARD. Der promovierte Jurist leitet seit 2010 die ARD Rechtsredaktion in Karlsruhe. Wie ordnet er die Arbeit der Justiz während der Pandemie ein? Und wie die Kritik zahlreicher Verfassungsrechtler?

»Ich kann mir vorstellen, dass einfache Alltagseinschränkungen noch relativ lange gelten werden - auch für Geimpfte. Für andere Kontaktbeschränkungen, Quarantäne usw. ist eigentlich die rechtliche Pflicht, die möglichst schnell wieder aufzulösen.«

SWR1 Leute vom 3.4.2020 mit Frank Bräutigam

Audio zur Sendung | 3.4.2020 Frank Bräutigam | ARD-Rechtsexperte

Das Corona Virus und das Recht. Kaum jemand kann abschätzen, was juristisch alles auf uns zukommt. Das fängt damit an, dass Leute dagegen klagen können, wenn sie dauerhaft eingesperrt werden. Das betrifft Kündigungen und Entlassungen, Verträge und ausbleibende Zahlungen, das betrifft Haftungs- und Versicherungsfragen. Und das endet damit, dass sich die Justiz in Deutschland vielleicht neu sortieren muss, um einer möglichen Klagewelle gewachsen zu sein. Frank Bräutigam ist SWR-Journalist und Leiter der ARD-Rechtsredaktion in Karlsruhe. Er ist seit Wochen regelmäßig als Experte in Radio- und Fernsehsendungen zu Gast, um schwierige juristische Fragestellungen Bürgerinnen und Bürgern verständlich zu machen.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Video zu Sendung | 3.4.2020 | Frank Bräutigam Beantwortet die Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Krise

Das Corona Virus und das Recht. Kaum jemand kann abschätzen, was juristisch alles auf uns zukommt. Das fängt damit an, dass Leute dagegen klagen können, wenn sie dauerhaft eingesperrt werden. Das betrifft Kündigungen und Entlassungen, Verträge und ausbleibende Zahlungen, das betrifft Haftungs- und Versicherungsfragen. Und das endet damit, dass sich die Justiz in Deutschland vielleicht neu sortieren muss, um einer möglichen Klagewelle gewachsen zu sein. Frank Bräutigam ist SWR-Journalist und Leiter der ARD-Rechtsredaktion in Karlsruhe. Er ist seit Wochen regelmäßig als Experte in Radio- und Fernsehsendungen zu Gast, um schwierige juristische Fragestellungen Bürgerinnen und Bürgern verständlich zu machen.  mehr...

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

Alle Sendungen des letzten Jahres  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Die letzten 120 Sendungen im Überblick  mehr...