STAND

Politikwissenschaftler

Der 6. November ist der Tag der Abstimmung. Alle 435 Sitze im amerikanischen Repräsentantenhaus und 35 der 100 Senatssitze werden neu vergeben. Diese Zwischenwahl ist auch ein Votum über knapp zwei Jahre Donald Trump und gibt eine Antwort darauf, ob es künftig schwieriger werden wird für den US-Präsidenten, seine Politik durchzusetzen. Josef Braml ist Politikwissenschaftler und USA-Experte. Er ist bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik zuständig für die transatlantischen Beziehungen und hat auch schon für die Weltbank und das US-Repräsentantenhaus gearbeitet.

STAND
AUTOR/IN