STAND

Erstellt globale Marketingkampagnen und trainiert für den nächsten Ironman.

Dauer

Martin Gaiss gilt als Visionär in Hollywood. Der gebürtige Schwabe entwickelte Filme fürs Handy, noch bevor es das iPhone gab. Er produziert, schreibt und führt Regie wie z.B. bei "Avatar" oder "Jarred", der als Abschlussfilm im Kurzprogramm beim Internationalen Filmfestspiel in Venedig lief. Begonnen hat Martin Gaiss seine Filmkarriere beim weltweiten Filmverleih "Buena Vista International" und wechselte 1998 zur Filmproduktionsgesellschaft "20th Century Fox". Er arbeitete u.a. mit James Cameron, Tom Hanks, Will Smith oder Steven Spielberg zusammen und leitete für Fox die internationale Werbekampagne für James Bond "Stirb an einem anderen Tag". Inzwischen hat er sein eigenes Unternehmen gegründet und erstellt weltweite Film-Marketing-Kampagnen, aktuell für Sir Kenneth Branagh. In seiner Freizeit schreibt er am nächsten Filmprojekt, besucht Formel 1-Rennen zusammen mit seinem guten Freund George Lucas und trainiert für den nächsten "Ironman".

STAND
AUTOR/IN