STAND
MODERATOR/IN
SWR1 Leute-Moderatorin Nicole Köster (Foto: SWR)

Lehrt an der Universität Konstanz und untersucht  Behördenversagen.

Video herunterladen (74,5 MB | MP4)

Die Loveparade in Duisburg 2010, der jahrelange Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde und der Fall Staufen, bei dem ein siebenjähriger Junge von seiner Mutter und ihrem Lebensgefährten missbraucht und im Darknet Pädophilen angeboten wurde - alles Beispiele, in denen Ämter und Behörden versagt haben. Prof. Wolfgang Seibel erforscht Verwaltungsversagen. Der Politik- und Verwaltungswissenschaftler ist Professor für Innenpolitik und Öffentliche Verwaltung an der Universität Konstanz. Er wurde mit dem fünfjährigen Forschungsprojekt: "Schwarze Schwäne in der Verwaltung: Seltenes Organisationsversagen mit schwerwiegenden Folgen" beauftragt.

Verwaltungswissenschafler Prof. Wolfgang Seibel

Er wurde mit dem fünfjährigen Forschungsprojekt: "Schwarze Schwäne in der Verwaltung: Seltenes Organisationsversagen mit schwerwiegenden Folgen" beauftragt.  mehr...

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

Alle Sendungen des letzten Jahres  mehr...