STAND
MODERATOR/IN
EIN FILM VON

Drehte gerade eine Doku über die (eigene) Familie im Lockdown.

Audio herunterladen (29,6 MB | MP3)

Video herunterladen (69 MB | MP4)

Sie studierte Design, sie arbeitete als Kostüm- und Szenenbildnerin und sie wurde Ende der 80er Jahre Mitbegründerin des Berliner Theaters 89. Heute ist Annekatrin Hendel eine erfolgreiche Filmproduzentin und Filmregisseurin. Sie drehte einen Dokumentarfilm über den Rammstein-Keyboarder Christian „Flake“ Lorenz. Sie porträtierte den Lyriker Sascha Anderson, der Leute an die Stasi verriet, und den größten Berserker der deutschen Filmgeschichte Rainer Werner Fassbinder. In ihrem neuen Film „Vertreibung ins Paradies“ erzählt Annekatrin Hendel, was Corona und der Lockdown mit der (eigenen) Familie machen.

»Die schlecht gelaunteste Person in unserer Konstellation war ich. Dass die anderen zugelassen haben, dass ich zu Hause drehe, geschah wohl in der Hoffnung, dass sich meine Stimmung dadurch etwas hebt. Und das hat auch funktioniert. Mit dem Drehen ließ das Gefühl der Überforderung durch Unterforderung etwas nach.«

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

Alle Sendungen des letzten Jahres  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Die letzten 120 Sendungen im Überblick  mehr...

STAND
MODERATOR/IN
EIN FILM VON