STAND
MODERATOR/IN

Taucht seit seinem 11. Lebensjahr und hat sich auf das Tauchen mit Haien spezialisiert.

Audio herunterladen (30 MB | MP3)

Video herunterladen (100,6 MB | MP4)

“Manche Haie kommen den Tauchern sehr nah, weil sie prüfen, ob wir als Nahrung taugen oder nicht“, sagt Andreas Wilkens. Menschen gehören eigentlich nicht auf den Speiseplan von Haien. Jährlich kommen zehn Menschen durch Haiattacken ums Leben. Bis zu 200 Millionen Haie werden weltweit pro Jahr getötet, vor allem Haifischflossen gelten als Delikatesse in asiatischen Ländern. Andreas Wilkens klärt auf, denn noch immer sind Mythen über brutale Bestien verbreitet - wie durch den  Spielberg-Film “Der Weiße Hai“. Seit 1970 hat die Zahl der Haie um mehr als 70 Prozent abgenommen.

Andreas Wilkens beim Tauchen mit Haien (Foto: privat)
privat

Andreas Wilkens taucht seit seinem 11. Lebensjahr, er hat sich auf das Tauchen mit Haien spezialisiert. Seinen Tauchurlaub legt er meist nach Südafrika, das Riff “Protea Banks“ ist eine versteinerte Sandbank und ein Hotspot für Haie. Über seine Faszination für die außergewöhnlichen Tiere berichtet Andreas Wilkens in SWR1 Leute.

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

Alle Sendungen des letzten Jahres  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Die letzten 120 Sendungen im Überblick  mehr...