Verhaltensökonom Prof. Armin Falk

Erforscht, wie wir in wirtschaftlichen und finanziellen Fragen ticken.

Dauer

Armin Falk ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bonn. Er ist dort auch der Direktor des briq-Instituts für Verhalten und Ungleichheit. Und als Verhaltensökonom erforscht er, wie wir uns in unserem wirtschaftlichen und finanziellen Leben positionieren: Was wir gerecht und was ungerecht finden. Ob wir vertrauen oder ängstlich sind. Wann wir empathisch handeln und wann nicht. Dass ein zu geringes Gehalt krank machen kann. Eine große weltweite Studie seines Instituts kommt etwa zu dem Ergebnis, dass Männer und Frauen wirtschaftlich gänzlich anders ticken.