Ulrike Lorenz

Kulturmanagerin

Sie kommt aus einer Goldschmiedefamilie in der DDR. Sie studierte Kunstwissenschaft und Archäologie in Leipzig. Und sie wurde eine der erfolgreichsten deutschen Kulturmanagerinnen: Ulrike Lorenz war Direktorin der Kunstsammlung Gera und des Kunstforums Ostdeutsche Galerie in Regensburg. Seit 2009 leitet sie die Kunsthalle Mannheim. Und ab August ist sie die Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar. Ihr Ziel: "Es gilt, ein modernes Deutschlandbild in die Welt zu transportieren."

STAND