TV-Moderatorin Michelle Hunziker

War mehr als fünf Jahre in den Fängen einer italienischen Sekte.

Dauer

In Deutschland wurde sie bekannt durch "Deutschland sucht den Superstar" und durch die Co-Moderation von "Wetten dass…". Michelle Hunziker hat sehr früh eine bemerkenswerte Karriere gemacht, sie war nicht zuletzt durch ihre Ehe mit Eros Ramazotti ein Star des Boulevards. Jetzt hat sie in einem sehr persönlichen Buch "Ein scheinbar perfektes Leben" den langen Schatten ihrer Vergangenheit beschrieben. Mehr als fünf Jahre war sie in den Fängen einer italienischen Sekte "Krieger des Lichts" und musste dafür einen in jeder Beziehung hohen Preis zahlen.