Synchronsprecher und Maler Benjamin Völz

Ist u.a. die deutsche Stimme von Matthew McConaughey und Keanu Reeves.

Dauer

Schauspieler, Off-Sprecher und Synchronregisseur. Benjamin Völz ist einer der gefragtesten Synchronsprecher, er ist u.a. die deutsche Stimme von Matthew McConaughey, Keanu Reeves, David Duchovny, Charlie Sheen oder James Spader und Eric Bana. Bereits in seiner Jugend war der Sohn von Wolfgang Völz an verschiedenen Theatern aktiv wie den Berliner Kammerspielen und am Theater des Westens. Schon als Kind synchronisierte er Disney-Komödien wie: “Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett“ und Schroeder aus der Kult-Cartoon-Serie “Die Peanuts“. Seit “Cowgirl Blues“ ist Völz die deutsche Stimme von Keanu Reeves und seit Beginn der Krimiserie “Akte-X“ und “Californication“ auch die von David Duchovny. Als Maler erscheinen seine Arbeiten unter dem Pseudonym Ben Gash. Benjamin Völz war lange auch als Musiker tätig.

MODERATOR/IN
STAND