Thema: 30 Jahre SWR1 Hitparade Thomas Schmidt und Stefan Siller in SWR1 Leute live

SWR1 Leute-Moderatorin Nicole Köster spricht mit den Erfindern der SWR1 Hitparade: Thomas Schmidt und Stefan Siller.

Dauer

Thomas Schmidt und Stefan Siller wollten damals einen Weltrekord brechen und haben an fünf Tagen im August 1989 24 Stunden am Stück gesendet. Beide können mit ihren Geschichten über die SWR1 Hitparade Bücher füllen. Jedes Jahr ist sie ein Hörermagnet und für viele Fans ein musikalischer Pflichttermin.

Die Fotos aus Öhringen Leute live mit Thomas Schmidt und Stefan Siller

SWR1 Leute live mit Stefan Siller und Thomas Schmidt (Foto: SWR)
Erste Hitparaden Fans stürmen hinein, ... Bild in Detailansicht öffnen
... sie wollen ihren Helden ganz nah sein Bild in Detailansicht öffnen
SWR1 Reporter Corvin Tondera-Klein erwartet die Fans bereits Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Da sind sie: Die Hitparaden-Väter Thomas Schmidt und Stefan Siller bei SWR1 Leute Moderatorin Nicole Köster Bild in Detailansicht öffnen
Stefan Siller erzählt von der ersten Hitparade, der Top 1000 X Bild in Detailansicht öffnen
...und beide geben zu, dass sie damals etwas arrogant waren. Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Nicole Köster stellt fest: bei der ersten Hitparade, war "Bohemian Rhapsody" lange nicht der bestplatzierte Titel von Queen... Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
...und Thomas Schmidt meint: "damals war die Welt noch in Ordnung." Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Und dann wurde plötzlich ein Überraschungsgast auf der Bühne begrüßt Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
"Sport im Dritten"-Moderator Michael Schlicksupp, der Thomas Schmidt und Stefan Siller einen Tag nach Ende der Top 1000 X als Gäste in seiner Fernsehsendung hatte. Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Schlicksupp schwärmt von den Überraschungsmomenten in der ersten Hitparade, die er auch heute gerne noch häufiger im Radio hören wollen würde. Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Nach dem Interview gibt es noch ganz persönliche Antworten auf die Fragen der Gäste. Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
... und natürlich Autogramme ... Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen
Ronny Zimmermann Bild in Detailansicht öffnen

Leute live zum Nachhören

Dauer

Die Geschichte der SWR1 Hitparade

STAND