Nina Ruge, Journalistin und Autorin Schreibt über Selbstbestimmung und innere Führung

Dauer

Sie war Studienrätin für Deutsch und Biologie an einem Gymnasium in Wolfsburg und hatte eine beschauliche Beamtenkarriere vor sich. Doch Nina Ruge hatte andere Pläne und ging in den Journalismus und ins Fernsehen. Beim ZDF präsentierte sie die Nachrichten im "Heute-Journal". Danach, von 1997 bis 2007, moderierte sie das Boulevardmagazin "Leute heute". Heute schreibt sie Bücher (aktuell: "Sei DU der Leuchtturm deines Lebens") und Kolumnen, kämpft für die Rechte von Tieren und für eine neue Selbstwahrnehmung der Menschen. Und sie ist seit vielen Jahren die Patin eines Kinderhospiz.

STAND