Unternehmer und Ex-Politiker Niko Alm

Kommt aus Österreich und war Abgeordneter der neugegründeten NEOS-Partei.

Niko Alm, österreichischer Unternehmer, Publizist und ehemaliger Politiker (Foto: privat)
privat

Musikjournalist, Designer, Publizist, Unternehmer, Abgeordneter und Autor. Der Wiener Niko Alm gilt als unternehmerischer Tausendsassa. Besondere Aufmerksamkeit bekam er allerdings durch sein Führerscheinfoto. Darauf ließ er sich mit einem Nudelsieb als Kopfbedeckung ablichten - als Anhänger der parodistischen Religion des fliegenden Spaghettimonsters. Der Atheist Niko Alm setzt sich für eine strikte Trennung von Staat und Religion ein. Ab 2013 war er Abgeordneter der neu gegründeten liberalen Partei NEOS. 2017 verließ er das Parlament und baute als Geschäftsführer die journalistische Plattform “addendum.org“ auf.  

MODERATOR/IN
STAND