Meeresbiologin Prof. Antje Boetius

Verantwortet zahlreiche Forschungsexpeditionen in die Arktis und die Antarktis.

Dauer

Das Leben auf dem Grund der Weltmeere - das ist das Spezialgebiet der Meeresbiologin und Tiefseeforscherin Antje Boetius. Eine Welt voller Seegurken, Blockfische und Yetikrabben. Eine Welt aber auch, in der sich immer mehr und immer dringlicher unser Zivilisationsmüll ansammelt und ablagert. Seit einem guten Jahr ist Antje Boetius auch die Direktorin des renommierten Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven und verantwortet damit zahlreiche Forschungsexpeditionen in die Arktis und die Antarktis. Für Ihre wissenschaftliche Arbeit und ihr politisches Engagement bekam sie den Deutschen Umweltpreis 2018.

STAND