Forensischer Psychiater und Gerichtsgutachter Dr. Peter Winckler

Hat mehr als 2000 Gutachten erstellt und entscheidet über die Gefährlichkeit von Straftätern.

Peter Winckler ist Forensischer Psychiater und einer der renommiertesten deutschen Gerichtsgutachter. Winckler spricht mit Menschen, die furchtbare Dinge getan haben, denn er muss anschließend beurteilen, ob jemand zum Zeitpunkt der Tat schuldfähig oder schuldunfähig war, ob er noch gefährlich oder nicht mehr gefährlich ist. Mehr als 2000 Gutachten hat er erstellt, in zum Teil hochdramatischen Mordfällen - etwa beim Vierfachmord von Eislingen oder bei der brutalen Tötung des 11jährigen Tobias aus Weil im Schönbuch.

Moderation: Wolfgang Heim