Ex-Skirennläufer Felix Neureuther

Beendete im März seine große Karriere und arbeitet seit dieser Saison als ARD-Fernseh-Experte

"Mein Herz und vor allem mein Körper haben mir in den letzten Monaten deutlich zu verstehen gegeben, dass es an der Zeit ist, dieses für mich so wunderschöne Kapitel Skirennsport zu beenden", mit diesen Worten beendete Felix Neureuther im Frühjahr auf Instagram seine Karriere als Skirennfahrer. Mit 13 Slalomsiegen wurde Felix Neureuther zum erfolgreichsten deutschen Ski-Alpin-Fahrer. Ein Einzeltitel blieb ihm verwehrt, dafür holte er Gold mit der Mannschaft, gewann WM Silber und zweimal Bronze. In der Saison 2019/2020 wird Felix Neureuther wieder an der Strecke vertreten sein. Als neuer Wintersport-Experte in der ARD. "Es geht definitiv nicht ohne, vor allem nicht ohne Skisport, nicht ohne Skifahren. Das ist meine große Leidenschaft von Kindesbeinen an", sagt Felix Neureuther in SWR1 Leute.