DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann

Steht seit fünf Jahren an der Spitze und sucht nach sozialen Lösungen für die Zukunft.

Dauer

Vater Maurer, Mutter Putzfrau, es gibt Startbedingungen, die einfacher sind. Reiner Hoffmann ist den steinigen Weg gleichwohl erfolgreich gegangen. Seit fünf Jahren ist er der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes und besetzt damit eine der Top-Positionen der deutschen Gesellschaft. Und er steht in schwierigen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Zeiten einer Organisation vor, die auch nach Antworten für die Probleme der Zukunft sucht.

STAND