Beziehungs-Expertin Eva-Maria Zurhorst

Schreibt Bestseller und plädiert in ihrem neuen Buch für ein neues weibliches Selbstverständnis.

Eva-Maria Zurhorst begann als Journalistin, arbeitete für den WDR und die dpa, ging später nach Südafrika und Ägypten, wechselte dann als PR-Frau in die Wirtschaft – und wurde zum guten Schluss Beziehungsberaterin und Paartherapeutin.

Die Bücher, die sie schrieb (zwei davon zusammen mit ihrem Mann) wurden Bestseller: Gesamtauflage über 1,5 Millionen, Übersetzungen weltweit.

Ihr neues Buch heißt „Liebe kann alles“. Es ist der Versuch, Emotionen in all ihren Facetten und Traditionen zu ergründen. Und es ist das Plädoyer für ein neues weibliches Selbstverständnis.