Bitte warten...
Gesundes Essen

Jetzt abstimmen

Auf was verzichten Sie in der Fastenzeit?

Aus. Schluss. Vorbei. Die närrischen Tage sind vorüber. Für viele geht jetzt eine entbehrungsreiche Zeit los. Seit Jahrhunderten wird traditionell in der Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern gefastet.

Diese Zeit diente als Vorbereitung auf das bedeutendste Fest der Christen: die Auferstehung von Jesus Christus, besser bekannt als Ostern. Ursprünglich ging es beim Fasten um Enthaltsamkeit. Heutzutage hat das Fasten verschiedene Facetten. Manche Menschen verbannen in den sieben Wochen der Fastenzeit Süßes oder Alkohol. Andere suchen eher die "digitale Entgiftung" und verzichten - zumindest zu gewissen Zeiten - auf das Smartphone oder den Laptop.

Auf was wollen Sie in der Fastenzeit verzichten?

Das Ergebnis dieser Abstimmung ist nicht repräsentativ.

Aktuell in SWR1