STAND
AUTOR/IN

Hormone, Hitzewallungen und zusätzliche Kilos: die Wechseljahre. Der Körper spielt verrückt, das Leben steht Kopf, vor allem Frauen ab Mitte 40 haben damit zu tun... oder vielleicht besser gesagt, damit zu kämpfen. SWR1 Moderatorin Petra Klein mit einem sehr persönlichen und ehrlichen Blick auf eine - in jeder Beziehung - herausfordernde Zeit.

»Wechseljahre. Oder wie ich es nenne:
ich will meine Taille zurück!«

Petra Klein, SWR1 Moderatorin

Wechseljahre: Das sind die Jahre, in denen ich viel verloren habe und Dinge dazu bekommen habe, um die ich nie gebeten habe und die ich auch überhaupt nicht will. Zum Beispiel Kilos, unter denen sich meine Taille hartnäckig und sehr effektiv versteckt. Diese Kilos waren einfach auf einmal da…und dagegen helfen keine noch so langen Fahrradtouren oder Fastentage.

Bekommen habe ich auch ständige Hitzewallungen und Schwitzattacken. Nachts habe ich die am Anfang noch durchaus als reinigend und entschlackend empfunden, aber am Tag: vollkommen überflüssig. Da sitze ich in einem Meeting, bekomme auf einmal einen knallroten Kopf und würde mir am liebsten alles vom Leib reißen – was natürlich nicht geht – denn da lauern ja zu viele Kilos unter der Klamotte.

Auch mein Kleiderschrank hat die Wechseljahre. Lange Blusen, die sich gnädig über zu eng gewordene Jeans legen und weitfallende A-Linienkleider haben sich den Platz neben den figurbetonten Etuikleidern und taillierten Blusen erobert.

Verloren hab ich auch was: diese wohltuende Gelassenheit, die sich so um das 50. Lebensjahr eingestellt hatte. Eine schräge Bemerkung vom Mann, die ich früher lässig gekontert hätte, bringt mich jetzt auf die Palme oder löst tiefe Zweifel aus. Oder der Blick in den Spiegel ist auf einmal eine psychische Herausforderung nach dem Motto: ich will Dich nicht kennen, aber gucke Dich trotzdem an.

»Irgendwie ist alles ins Schwanken gekommen, das Gewicht, die Körpertemperatur und das Selbstbewusstsein.«

Aber bei allen Gewinn- und Verlustrechnungen – vielleicht sind die Begleitumstände der Wechseljahre ja auch eine Chance: souveräner zu werden, Kilos, Temperatur- und Stimmungsschwankungen einfach hinzunehmen und sich eben nicht frustriert in die zu enge Jeans zu quälen. So bin ich eben, so sind wir eben in diesem Alter. Das Beste draus machen, wie ich es letztens so treffend im Netz gelesen habe: Ich bin immer noch eine heiße Frau – nur eben jetzt in Schüben.

Filmtipp "Was Sie schon immer über Frauen wissen wollten"

Die Wechseljahre. Eines der letzten, aber hartnäckigen Tabu-Themen der weiblichen Sexualität. Mit Witz und Selbstironie will Autorin und Regisseurin Katrin Bühlig das Geheimnis lüften, wie Frauen heute mit dem Klimakterium, der Menopause umgehen. Den Film "Was Sie schon immer über Frauen wissen wollten" gibt´s zum Anschauen in der ARD Mediathek.

Mehr zum Thema

Gynäkologin | 15.9.2020 Dr. Sheila de Liz

Spricht und schreibt ohne Tabus über den weiblichen Körper | SWR1 Leute  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg