Brauche ich Tests oder Quarantäne?

Was gilt für Pfingsturlaub in Nachbarländern?

STAND
AUTOR/IN

Überblick:

An Pfingsten in die Niederlande?

Die Niederlande werden von Deutschland als Hochinzidenzgebiet eingestuft, das Land selbst rät ausländischen Touristen von einer Einreise ab. Wer dennoch kommt, muss zehn Tage in Quarantäne, die durch einen zweiten negativen Test verkürzt werden kann. Grundsätzlich haben Hotels und Pensionen geöffnet. Parallel zu Frankreich gilt bei der Rückkehr nach Deutschland noch eine Quarantäne-Pflicht, ein Freitesten ist frühestens nach fünf Tagen möglich.

Urlaub an Ostsee und Nordsee trotz Corona

Als erstes sollten Sie sich darüber informieren, wo Sie überhaupt hin dürfen. Schleswig-Holstein und Niedersachsen sind jetzt für alle Urlauber offen, Mecklenburg-Vorpommern ist noch zu! Dagegen protestieren die Tourismusverbände in dem Bundesland momentan - aber vermutlich wird sich das bis zu den Pfingstferien nicht mehr ändern.

In Hotels, Ferienwohnungen oder Campingplätzen am Timmendorfer Strand, in St. Peter Ording, Cuxhafen oder auf den Ostfriesischen Insel sind Übernachtungen möglich. Dazu muss man aber mit einem negativen Coronatest anreisen. Der muss in Schleswig-Holstein alle drei Tage erneuert werden - für alle, die nicht geimpft oder genesen sind. In Niedersachsen lautet die Regel: Zwei Mal pro Woche testen!
Die Außengastronomie hat in beiden Bundesländern auf; in Schleswig-Holstein auch die Innengastronomie.

Welche Corona-Regeln gelten in Frankreich?

Frankreich ist Hochinzidenz-Gebiet, mit Corona-Zahlen weit über den deutschen. Das heißt: Bei der Rückkehr nach Deutschland gilt eine Quarantäne-Pflicht. Bei der Einreise ist ein PCR-Test nötig, die Bewegungsfreiheit vor Ort wurde etwas gelockert, Reisen in Frankreich sind tagsüber wieder ohne triftigen Grund erlaubt. Ab 19. Mai greifen erste leichte Lockerungen für die Außengastronomie. Hotels und Pensionen sollen aber für ausländische Touristen erst deutlich nach den Pfingstferien öffnen.

In Italien müssen Einreisende nicht mehr in Quarantäne

Benötigt wird ein negativer PCR- oder Antigentest. Nach Ankunft muss eine Meldung beim italienischen Gesundheitsamt erfolgen, Touristen für Südtirol müssen ein extra Formular ausfüllen. Gastronomie und Strände sind offen, die Sperrstunde ist nach hinten verschoben worden.

Sommer-Urlaub 2021 Italien, Österreich, Griechenland und Co. – Welche Regeln gelten?

Sand zwischen den Zehen, eine warme Brise auf der Haut und gemütlich in den sonnigen Tag starten. Viele Urlaubsländer in Europa haben ihre Grenzen für Touristen geöffnet. Hier erfährst du, welche Regeln gelten und was du bei der Ein- und Ausreise beachten musst.  mehr...

In Österreich öffnen zum Pfingstwochenende Restaurants und Hotels

Touristen aus Deutschland dürfen ohne Quarantäne vor Ort einreisen, sie müssen sich allerdings vor der Einreise online registrieren. Die Bewegungsfreiheit ist ausgedehnt worden, nur eine allgemeine Sperrstunde für Betriebe gilt noch ab 22 Uhr. Ansonsten: die üblichen Regelungen, FFP2-Masken, regelmäßige Tests, Abstand. Der Transit durch Österreich ist ohne Einschränkungen möglich, ein kurzer Zwischenstopp zum Beispiel zum Tanken wird toleriert.

Urlaub in den Bergen trotz Corona

Wenn Sie in den Urlaub nach Bayern oder in den Schwarzwald wollen, sollten Sie sich darüber informieren, welche Kreise eine stabil niedrige Inzidenz unter 100 haben. Nur dort dürfen Urlauber derzeit übernachten. Aktuell ist das in Baden-Württemberg und Bayern in ziemlich vielen beliebten Ferienorten möglich.

Bei der Einreise müssen Sie einen negativen Corona-Test vorzeigen und sich regelmäßig testen lassen. In Restaurants in Baden-Württemberg ist es bis 21 Uhr möglich, in Innenräumen zu essen und zu trinken. In Bayern dürfen bislang nur die Biergärten wieder aufmachen, allerdings bis 22 Uhr.

In der Schweiz gibt es keine landesweite Regelung

In der Schweiz liegen die Inzidenzwerte ähnlich hoch wie in Deutschland. Einen negativen Test will das Land nur von Flugreisenden sehen. Eine Quarantäne nach der Einreise gilt im Moment nur für Touristen aus Thüringen und Sachsen. Über die Öffnung von Hotels entscheiden die einzelnen Kantone selbst, es gibt keine landesweite Regelung. Das Tessin hatte schon über Ostern weitgehend geöffnet, viele Hotels waren ausgebucht.

Ferienwohnung: Wie Urlaubssuchende abgezockt werden

Der Sommerurlaub kommt, doch Ferienwohnungen sind bereits jetzt Mangelware. So mancher Ganove wittert ein Geschäft. Wir zeigen, worauf sie bei der Buchung achten sollten.  mehr...

Marktcheck SWR Fernsehen

Pfingsturlaub in der Corona-Pandemie: Worauf Gäste im Hochschwarzwald achten müssen

Pfingsten steht vor der Tür und viele freuen sich auf ein paar freie Tage, an denen man endlich mal wieder etwas unternehmen kann. Im Hochschwarzwald haben etliche Hotels und Restaurants wieder geöffnet. Die Branche rechnet mit einem guten Geschäft, da in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz auch die Schulferien beginnen. Urlauberinnen und Urlauber müssten allerdings einige Corona-Einschränkungen in Kauf nehmen, sagt Thorsten Rudolph, Geschäftsführer Hochschwarzwald Tourismusgesellschaft. Für das Einchecken in Hotels und Pensionen sei ein Corona-Schnelltest erforderlich. Das Ergebnis habe dann eine Gültigkeit von 72 Stunden. Weitere Tests seien vor jedem Restaurantbesuch oder Aufenthalt in Freizeiteinrichtungen vorgeschrieben. Warum der Tourismusmanager nicht mit überfüllten Ausflugsorten wie im Winter rechnet, sagt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.  mehr...

Bei Lockerungen: Welche Nachweise brauche ich?

"Lass uns doch mal wieder ins Kino oder in den Biergarten gehen". Das rückt jetzt wieder in erreichbare Nähe. Voraussetzung: Sie müssen nachweisen können, dass Sie geimpft oder negativ getestet sind. Bei überstandener Corona-Infektion ist das schon etwas komplizierter.  mehr...

So sind die Corona-Beschränkungen in Ihrem Landkreis

Es gibt neue Corona-Regeln für Baden-Württemberg. Alle wichtigen Infos finden Sie hier.  mehr...

Baden-Württemberg

Live-Blog zum Coronavirus in BW: Hospitalisierungsrate im Land steigt leicht

Das Coronavirus beeinflusst den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN