Was muss ich beachten?

Urlaub an Ostsee und Nordsee trotz Corona

STAND
AUTOR/IN

Wohin in den Pfingsturlaub? Hier erfahren Sie, was Sie beim Urlaub an der Nord- oder Ostsee beachten müssen.

Als erstes sollten Sie sich darüber informieren, wo Sie überhaupt hin dürfen. Schleswig-Holstein und Niedersachsen sind jetzt für alle Urlauber offen, Mecklenburg-Vorpommern ist noch zu! Dagegen protestieren die Tourismusverbände in dem Bundesland momentan - aber vermutlich wird sich das bis zu den Pfingstferien nicht mehr ändern.

Brauche ich einen negativen Corona-Test für Pfingsten?

In Hotels, Ferienwohnungen oder Campingplätzen am Timmendorfer Strand, in St. Peter Ording, Cuxhafen oder auf den Ostfriesischen Insel sind Übernachtungen möglich. Dazu muss man aber mit einem negativen Coronatest anreisen. Der muss in Schleswig-Holstein alle drei Tage erneuert werden - für alle, die nicht geimpft oder genesen sind. In Niedersachsen lautet die Regel: Zwei Mal pro Woche testen!
Die Außengastronomie hat in beiden Bundesländern auf; in Schleswig-Holstein auch die Innengastronomie.

Brauche ich Tests oder Quarantäne? Was gilt für Pfingsturlaub in Nachbarländern?

Wohin in den Pfingsturlaub? Hier erfahren Sie, was Sie bei Ihrer Planung beachten müssen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN