STAND
AUTOR/IN

In Stuttgart an der Universität Hohenheim blüht die seltene Pflanze Titanwurz. Das passiert nur alle paar Jahre – und ist mit einem intensiven Gestank verbunden. Am Donnerstagnachmittag hat sich die Titanwurz-Blüte in einem Gewächshaus geöffnet.

Die Titanwurz ist die größte Blume der Welt. Die Pflanze an der Uni Hohenheim misst 1,30 m und ihre Knolle hat ein Gewicht von etwa 40 kg. Mit ihrem extremen Gestank imitiert sie einen Brutplatz für Käfer, erklärt Chef-Botaniker Robert Gliniars im Gespräch mit SWR1 Moderator Patrick Neelmeier.

»Wir sind unheimlich happy.«

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Gewächshaus derzeit nicht öffentlich zugänglich. Die Uni Hohenheim hat aber einen Livestream eingerichtet.

Mehr zum Thema

Stuttgart

Größte Blume der Welt Universität Hohenheim: Titanenwurz in voller Blüte

Premiere in den Gärten der Universität Hohenheim. Eine Titanenwurz hat am Freitag ihre ganze Pracht entfaltet. Die Blüte hat gestern 1.350 Zuschauer angelockt.  mehr...