STAND
AUTOR/IN

Jeder zweite Baden-Württemberger lebt in einem Single-Haushalt. Wer alleine lebt, hate es gerade jetzt besonders schwer: Kontaktbeschränkungen, Home-Office und auf Abstand gehen. Aber: Unsere Gesellschaft war noch nie so vernetzt wie heute. Vom Video-Chat bis zur Online-Party – das Angebot ist beinahe grenzenlos.

Tinder, Parship und Elitepartner - diese großen Single-Börsen kennen wir alle. Das regionale Netzwerken ist in diesen Zeiten aber besonders beliebt: nah und in der eigenen Umgebung Menschen kennenlernen.

nebenan.de

Portale wie beispielsweise nebenan.de boomen. Das Portal ist Deutschlands größtes Nachbarschaftsnetzwerk und hat bundesweit über 1,6 Millionen Mitglieder, in Baden-Württemberg sind es 140 000. Hier gibt’s gerade jetzt, speziell zur Weihnachtszeit, besondere Aktionen. Corona-konform versteht sich: mit Abstand oder digital. Vom Weihnachtssingen auf dem Balkon bis hin zum offenen Ohr am Telefon, für jeden der eine Form von Kontakt sucht, ist etwas dabei.

»Was bei uns sehr gut angenommen wird, ist zum Beispiel Nachbarschaftswichteln [...] darüber entstehen Bekanntschaften und manchmal sogar Freundschaften.«

Hannah Kappes von nebenan.de

Über 600 Weihnachts-Angebote haben sich die Mitglieder bei nebenan.de in Baden-Württemberg schon einfallen lassen: Sandra aus Heidelberg macht jetzt in der Vorweihnachtszeit Vorschläge für einen lichterfrohen Abendspaziergang. Und Petra aus Haslach lädt zum Abendessen an Heilig Abend ein.

Wanderdate.de

Wanderdate.de ist ein Freizeitangebot im Netz für Singles, die sich normalerweise beim Radeln oder Wandern kennenlernen können. Jetzt läuft auch das online: Vorträge anhören, gemeinsam spielen oder sich über Outdoor-Erlebnisse austauschen. Ein großes Highlight dieses Jahr: An Heiligabend (falls das dann da erlaubt sein sollte): eine dreistündige Genusswanderung zum Heidelberger Schloss.

StuttgartterSingles.de

StuttgarterSingles.de ist ein sehr breites Angebot, weit über die Grenzen Stuttgarts hinaus - von Mannheim bis runter zum Bodensee. Auch bei StuttgarterSingles.de läuft normalerweise alles live und leibhaftig, aber auch diese Plattform ist aktuell hauptsächlich auf online umgestiegen: Von Kunst und Kultur über Spaziergänge bis zum Poker-Turnier oder Stadt-Land-Fluss-Spielen. Für diejenigen, die möglichst viele Leute kennenlernen wollen, gibt es sogar ein Online-Speed-Dating.

keinerbleibtallein.net

Keiner bleibt alleine – die deutschlandweite Initiative von Christian Fein aus Mannheim soll Menschen zusammenbringen, die an Weihnachten oder Silvester alleine wären. Mitmachen ist ganz einfach: Sie können beispielsweise einfach bei Facebook eine Nachricht an die Initiative schicken und dazu schreiben, ob Sie Gast oder Gastgeber sein möchten. Die Initiative schaut dann, ob ein passender Partner in der Nähe wohnt. In diesem Jahr geht das Treffen natürlich auch virtuell – zum Beispiel per Video-Chat.

Rettungs-Ring.de

Rettungs-Ring.de ist eine Organisation die es sich als Ziel gesetzt hat, Menschen durch psychische oder seelische Krisen zu begleiten und sie zu unterstützen. Egal, ob Sie sich allein fühlen, die Pandemie Ihnen zu schaffen macht oder ob Sie anderweitige seelische Unterstützung suchen.

WICHTIG: Sie können die Angebote nur nutzen, wenn Sie sich bei den Portalen registrieren. Das macht die Sache für alle Beteiligten auch sicherer. Als Idee zum Nachmachen in der eigenen Nachbarschaft ist es aber für alle geeignet.

Die Pinnwand für Ihre Hilfsangebote Brauchen Sie Unterstützung oder möchten Sie Ihre Hilfe anbieten?

Hilfe suchen, Hilfe anbieten - auch in der jetzigen Corona-"gelockerten" Zeit ist das immer noch wichtig. In Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium Baden-Württemberg hat SWR1 dafür eine Plattform geschaffen.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: 13 weitere Fälle mit Virusvariante im Land

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN