STAND
leere A99 (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / SvenSimon | FrankHoermann/SVEN SIMON)
50% weniger Staus in Deutschland: Das ist das Ergebnis der verschiedenen Maßnahmen im Reise- und Berufsverkehr. Das hat nicht nur die Gemüter der Autofahrer geschont, sondern auch die Umwelt. picture alliance / SvenSimon | FrankHoermann/SVEN SIMON
Auch weltweit zieht das Corona-Jahr eine positive Bilanz: Die CO2-Emissionen sind im Vergleich zum Vorjahr um sieben Prozent zurück gegangen. Umgerechnet entspricht das einer Minderung von 2.4 Milliarden Tonnen CO2. Imago imago images / MiS
Deutlich weniger Smog und damit klarere Luft mit besserer Sicht in den chinesischen Großstädten: Grund war die Corona-bedingte geringere Industrieproduktion und der verminderte Verkehr. NASA
Kristallklares Wasser in den Kanälen von Venedig ist das Resultat des heruntergefahrenen öffentlichen Lebens in Italien. Durch das geringe Verkehrsaufkommen in den Kanälen blieben die Sedimente auf dem Boden, was zu beinahe durchsichtigem Wasser geführt hat. picture alliance / Bildagentur-online/AGF-Masci | Bildagentur-online/AGF-Masci
STAND
AUTOR/IN