Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 2.5.2019 | 10:00 Uhr | SWR1 Baden-Württemberg

Prof. Wolfgang Seibel

Verwaltungswissenschaftler

Die Loveparade in Duisburg 2010, der jahrelange Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde und der Fall Staufen, bei dem ein siebenjähriger Junge von seiner Mutter und ihrem Lebensgefährten missbraucht und im Darknet Pädophilen angeboten wurde - alles Beispiele, in denen Ämter und Behörden versagt haben. Prof. Wolfgang Seibel erforscht Verwaltungsversagen. Der Politik- und Verwaltungswissenschaftler ist Professor für Innenpolitik und Öffentliche Verwaltung an der Universität Konstanz. Er wurde mit dem fünfjährigen Forschungsprojekt: "Schwarze Schwäne in der Verwaltung: Seltenes Organisationsversagen mit schwerwiegenden Folgen" beauftragt.

Buchcover: Verwaltungsdesaster von Wolfgang Seibel, Kevin Klamann, Hannah Treis, unter Mitarbeit von Timo Wenzel

Buch

Verwaltungsdesaster: Von der Loveparade bis zu den NSU-Ermittlungen

Wolfgang Seibel, Kevin Klamann, Hannah Treis und unter Mitarbeit von Timo Wenzel

Verlag:
Campus
Veröffentlichung:
8. Dezember 2017
Bestellnummer:
ISBN 9783593507873

Aktuell in SWR1