Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 3.2.2017 | 10:00 Uhr | SWR1 Baden-Württemberg

Emil Herrera-Schulz und Florian Schulz

Naturfilmer

Expeditionen und Naturfotografie sind die Leidenschaften von Florian Schulz und seiner Frau Emil Herrera-Schulz. Er ist im Jahr acht bis zehn Monate unterwegs, immer auf der Suche nach einzigartigen Naturaufnahmen. Seine Bilder werden in National Geographic, BBC Wildlife und Geo veröffentlicht. Sie ist für die Multimedia-Präsentationen verantwortlich. Gemeinsam gehen sie auf Expeditionen und entwerfen auch umfassende Naturschutzkampagnen.

1/1

Florian Schulz: Unterwegs in der Wildnis

In Detailansicht öffnen

Baja California aus der Luft: Die Isla Ángel de la Guarda ist nach der Isla Tiburon die zweitgrößte Insel im Golf von Kalifornien.

Baja California aus der Luft: Die Isla Ángel de la Guarda ist nach der Isla Tiburon die zweitgrößte Insel im Golf von Kalifornien.

Schon beim ersten Licht des Tages finden sich auf der Alaska-Halbinsel Bären am Lachsfluss ein, um auf Fischfang zu gehen.

Eine Gruppe von Karibus versucht den hunderten von hungrigen Moskitos zu entfliehen. Im Sommer machen die Moskitoschwärme alle Tiere in der Arktis Alaskas verrückt.

Das größte Tier der Welt: der Blauwal. Aufgenommen aus der Luft im Golf von Kalifornien.

Florian Schulz und Emil Herrera-Schulz

Unterwegs in der Wildnis von Florian Schulz

Buch

Unterwegs in der Wildnis: Nordamerikas unberührte Westküste

Florian Schulz

Verlag:
Knesebeck
Veröffentlichung:
12. Oktober 2016
Bestellnummer:
ISBN: 978-3868739404