Bitte warten...

Gerald Knaus, Österreichischer Soziologe und Flüchtlingsexperte Vordenker des europäisch-türkischen Flüchtlingspakts

33:44 min

Gerald Knaus gilt als Vordenker des Flüchtlingspakts mit der Türkei. Der österreichische Soziologe hat im Winter 2015 die zentralen Ideen des EU-Türkei-Flüchtlingsdeals mitentwickelt. Sowohl von Rechten als auch von Linken wurde er dafür angegriffen. Gerald Knaus studierte in Oxford, Brüssel und Bologna und unterrichtete Wirtschaftslehre an der Staatlichen Universität von Tschernowitz in der Ukraine und arbeitete in Bosnien für verschiedene NGOS und internationale Organisationen. Er ist Vorsitzender der Europäischen Stabilitätsinitiative (ESI), die 1999 nach dem Kosovokrieg in Sarajevo gegründet wurde. Zu den Förderern der ESI gehören insbesondere die schwedische Entwicklungsagentur Sida und die deutsche Stiftung Mercator

Aktuell in SWR1