Der Mount Everest und ich

Allein und ohne Sauerstoff: Jost Kobusch ist Extrem-Bergsteiger | Erzähl mir was Neues

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

Jung und extrem: Jost Kobusch ist Bergsteiger möchte aktuell als erster Mensch den Mount Everest im Winter, allein und ohne Sauerstoff besteigen – und das auch noch über den besonders schwer begehbaren Westgrat.

Audio herunterladen (27,1 MB | MP3)

Der 29-Jährige macht seit Jahren mit extremen Rekorden auf sich aufmerksam: mit 21 Jahren kletterte er als jüngster Bergsteiger auf den etwa 6800 Meter hohen Ama Dablam im Himalaya. Mit 25 bestieg er als erster Mensch den rund 7300 Meter hohen Nangpai Gosum II. Mit 23 überlebte er im Basislager des Mount Everest einen Lawinenabgang, bei dem 18 Menschen ums Lebens kamen.

Jost Kobusch stellt sich seinen Ängsten und sucht die Herausforderung im Unbekannten. Im Gespräch mit Wolfgang Heim erzählt er, was ihn antreibt, wie es sich anfühlt, bei Windgeschwindigkeiten von über 200 Kilometern pro Stunde auf über 6000 Metern Höhe zu sitzen und welches Getränk er sich bei seiner Expedition zu ganz besonderen Momenten gönnte

Keine Folge verpassen Podcast abonnieren: "Erzähl mir was Neues"

In „Erzähl mir was Neues“ betritt SWR1 Talk-Legende Wolfgang Heim unbekanntes Terrain: Die Auswahl der Gäste liegt zu 100 % in den Händen der Redaktion.  mehr...

Abonnieren und keine Folge verpassen

"Erzähl mir was Neues" auf YouTube

"SWR1 Leute" auf YouTube abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

"Erzähl mir was Neues" in der ARD Audiothek

"SWR1 Leute" in der ARD-Audiothek abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

"Erzähl mir was Neues" auf Spotify

"SWR1 Leute" auf Spotify abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN