STAND

Zwei echte Radiolegenden im SWR1 Studio: Matthias Holtmann und Friedemann Leinert zu Gast bei Stefanie Anhalt.

Eines steht fest: Das waren zwei sehr unterhaltsame Stunden. Pünktlich zum SWR1 Radiotag schauten Matthias Holtmann und Friedemann Leinert bei uns vorbei. Zusammen mit Stefanie Anhalt sprachen sie über ihre Zeit beim Radio, besondere Momente und was für die beiden Radio bedeutet.

Sendung verpasst? Hier nachhören!

»Geniales Interview! Ich lach mich schon wieder kaputt an den beiden! Schade, dass sie schon in Rente sind! Kannst Du die nicht zur Rückkehr bewegen?«

SWR1 Hörer Jürgen Finkbeiner aus Isny

Und hier können Sie in die zweite Stunde reinhören:

Rückblick auf die Hitparade

Matthias Holtmann hat das Format SWR1 Pop & Poesie entwickelt, bei dem Schauspieler und Musiker Songs und die deutschen Übersetzungen präsentieren.

Zuvor war er Musikchef bei SWR3 und früher bei SDR3. Er weiß was hinter den Kulissen der ersten Hitparade, der Top 1000 X, gelaufen ist und seit der deutsch-deutschen Hitparade Top 2000 D zählte Matthias Holtmann regelmäßig zum Moderatorenteam der SWR1 Hitparaden. Seit 2006 ist Matthias Holtmann an Parkinson erkrankt und inzwischen im Ruhestand.

Im Gespräch mit Petra Zundel erinnert sich die Radiolegende an Geschichten rund um die Hitparaden.

Mehr zu Friedemann Leinert

Musiker, Produzent und Dokumentarfilmer Friedemann Leinert

Musiker und Produzent sucht Sounds in fremden Kulturen  mehr...

30 Jahre SWR1 Hitparade - History Friedemann Leinert, die ersten Hitparaden und seine Erfahrungen in Ost-Berlin

Friedemann Leinert arbeitete zwischen 1979 bis 1994 bei SDR3. Er war Moderator und Redakteur und moderierte bei der Hitparade Top 2000 D mit Lutz Bertram von DT64 in Ost-Berlin.  mehr...

STAND
AUTOR/IN