STAND
REDAKTEUR/IN

Auch im Jubiläumsjahr steht die Aktion Herzenssache weiter fest an der Seite der Kinder. Denn auch bei uns in Baden-Württemberg ist es nicht selbstverständlich, dass Kinder und Jugendliche spielen und lernen können, gesund sind und geliebt werden.

Wenn etwa der Rest der Klasse ins Theater geht, bleiben seh- und hörbehinderte Kinder traurig zurück. Ändern will das das Kindertheater Tempus fugit in Lörrach. Mit ausgefeilter Technik sollen künftig auch diese Kleinen teilhaben können, mitspielen auf der Bühne oder einfach nur gespannt das Theaterspiel verfolgen.

Um gemeinsame (Erfolgs-)Erlebnisse geht es auch dem Mariahof in Hüfingen. Die Jugendhilfeeinrichtung will dringend ihre marode Skateanlage wieder nutzbar machen, denn für die jungen Menschen dort ist die viel mehr als ein bisschen Freizeitvergnügen. Was drauf haben, was sogar die Erwachsenen staunen lässt, das stärkt das Selbstbewusstsein; außerdem lassen sich beim Skaten oder BMX-Fahren bestens Kontakte knüpfen mit Jugendlichen aus dem Ort.

Um gesundes Essen kümmern sich gleich zwei Projekte in diesem Jahr: Ackerdemia hat an mehreren Schulen im Land Unterricht auf dem Gemüseacker eingeführt. Schüler lernen dort, regionale Produkte selbst anzupflanzen und zu ernten, was angesichts von viel frischer Luft gerade in Coronazeiten unbedingt fortgesetzt werden soll. Das Karlsruher Kinderkochmobil des Vereins "Tischlein deck dich" kümmert sich derweil um die Verarbeitung. Es fährt zu Schulen und bringt Kindern beim Kochen bei, was gesunde Ernährung ist – weit weg von Fast Food. In Zukunft sollen auch behinderte Kids in diesen Genuss kommen.

Herzenssache - die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und der Sparda Bank

Diese und andere Projekte will Herzenssache dieses Mal unterstützen – von der Sexualaufklärung für behinderte Jugendliche bis zum (coronagerechten) Training im Kindercircus Pimparello. Insgesamt acht Einrichtungen im Land sollen für ihre Arbeit rund 600.000 Euro bekommen. Auf dass das Leben vieler Kinder und Jugendlicher in Baden-Württemberg schöner, einfacher, gesünder und bunter wird ...

Die neuen Projekte

Freiburg: Bühne frei für besondere Talente Kleine Stars mit Handicap auf Expansionskurs

Kinder lieben es, zu singen und zu tanzen. Doch für Kinder mit einer Einschränkung gibt es kaum Angebote, die diese Talente fördern. Herzenssache hilft, die Lücke zu schließen.  mehr...

Gschwend: Hygienemaßnahmen für Zirkusfreizeiten Zirkustraining trotz Corona

So ein verrücktes Jahr wie 2020, das ist auch für den Circus Pimparello neu. Hunderte Kinder kommen jährlich zu den Ferienfreizeiten, doch die Pandemie droht diese lahm zu legen…  mehr...

Hüfingen: Damit Heimkinder nicht zu Systemsprengern werden Skaten zur Integration

Skateboard oder BMX fahren: Für Leon bedeutet das Selbstbewusstsein zu gewinnen und auch Freunde außerhalb des Heims zu finden. Doch die Anlage ist marode und ständig geschlossen.  mehr...

Karlsruhe: Tischlein deck dich! Gesund ernähren mit dem Kinderkochmobil

Die 14-jährige Kaja geht auf eine Inklusionsschule. Mit dem Kinderkochmobil würden sie und ihre Klassenkameraden in Karlsruhe gerne lernen, wie man nachhaltig und gesund kocht.  mehr...

Lörrach: Bühne frei für Kinder mit Hör- und Sehbehinderung Theater für alle

Barrierefreiheit ist mehr als eine Rampe oder ein Aufzug. Das Kindertheater Tempus fugit möchte die Inklusion voranbringen und auch für blinde und hörgeschädigte Kinder da sein.  mehr...

Region Tübingen: Endlich schwimmsicher werden Schwimmen für alle Kinder

Schwimmen lernen, um mit anderen Kindern im Freibad oder am Baggersee zu plantschen und mehr Anschluss zu finden. Das wünscht sich Ansal aus Kusterdingen von ganzem Herzen.  mehr...

Südwesten: Gemüsegärten an Schulen mit besonderem Förderbedarf Schule unter freiem Himmel

Regionale Produkte und Selbstversorgen liegen voll im Trend, selbst bei den Kids! Der Unterricht auf dem Gemüseacker macht richtig Spaß und senkt zugleich das Infektionsrisiko.  mehr...

Südwesten: Sexualberatung für Jugendliche mit geistiger Behinderung Selbstbestimmt entscheiden, wie weit es gehen soll

Die erste große Liebe, das erste Mal Intimität mit dem Partner: Beides ganz natürliche Dinge im Leben eines Teenagers, auch in dem von Rosalie, die das Down-Syndrom hat.  mehr...

So können Sie spenden

Spenden für Kinder und Jugendliche Alle Möglichkeiten im Überblick

Es gibt mehrere Wege für Herzenssache und damit für Kinder und Jugendliche im Südwesten zu spenden. Hier zeigen wir Ihnen alle Möglichkeiten auf.  mehr...

Zur sicheren Online-Spende Jetzt direkt online spenden und helfen!

Mit Ihrer Spende helfen Sie Kindern und Jugendlichen im Südwesten. Jeder Euro, den Sie spenden, kommt an. Vielen Dank.  mehr...

Herzenssache in Radio und Fernsehen

#herzenssache - helfen tut gut Der große Herzenssache-Tag 2020 von SWR und SR

Mit dem Herzenssache-Tag am 30. November starteten SWR und SR die Weihnachtsspendenkampagne für die gemeinsame Kinderhilfsaktion.  mehr...

Was ist die SWR Herzenssache?

SWR Herzenssache | Unsere Vision und Mission Jedes Kind hat die Chance, glücklich aufzuwachsen.

Jedes Kind in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland hat die Chance, glücklich aufzuwachsen.  mehr...

So engagiert sich der Südwesten Mitmacher-Blog

Viele Menschen machen sich für Herzenssache stark. In unserem Blog bekommen sie ein Gesicht zu ihrer Aktion.  mehr...

Übersicht aller Aktionen Herzenssache – Die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank

Herzenssache - Die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN