STAND

Es war noch dunkel, als es losging. Seit den frühen Morgenstunden sind die Gernsbacher Waldschädder unterwegs. Zur Stärkung gab es ein Frühstück, dann zogen die Narren lautstark durch den Ort von Haus zu Haus und haben mit lautem Glockengeschädder die Menschen aus den Federn geholt. Die Gernsbacher Waldschädder sind eine Holzmaskengruppe, die sich an der alemannischen Fastnacht orientiert. Den Verein gibt es seit 1995.

Närrisches Wecken in Gernsbach

Die Waldschädder sind gute Waldgeister, die nach alter Tradition der Straßenfastnacht den Winter in Gernsbach austreiben. In unser Bildergalerie können Sie das Treiben der Waldgeister miterleben.

STAND
AUTOR/IN