STAND

Im Strandkorb an der Ostsee, auf dem Liegestuhl auf Balkonien oder nach dem Sightseeing beim Städtetrip: Wir stellen die besten Bücher für Ihren Urlaub vor - egal wo und wann und wie Sie die dann lesen.

Auch Buchhändler Thomas Mahr aus Langenau bei Ulm hat Buchtipps zum Schmökern, er empfiehlt "Ich bleibe hier" von Marco Balzono,
"Zeit der Wildschweine" von Kai Wieland , "Das Meer am 31. August" von Jürgen Hosemann und "Der letzte Satz" von Robert Seethaler.

Buchtipp: "Das Café am Rande der Welt" von John Stralecky Drei Fragen, die Dein Leben verändern können

Warum bist Du hier? Hast Du Angst vor dem Tod? Führst Du ein erfülltes Leben? Ein kleines Café wird zum Wendepunkt im Leben von John...  mehr...

Der Sonntagnachmittag SWR1 Baden-Württemberg

Buchtipp: "Jenseits der Erwartungen" von Richard Russo Über alte Freundschaften, Liebe und die Wahrheit

Drei alte Freunde aus Schulzeiten treffen sich in einem Ferienhaus auf einer Insel an der Südküste der USA. Genau dort waren sie vor über 40 Jahren schon einmal und erinnern sich...  mehr...

Der Sonntagnachmittag SWR1 Baden-Württemberg

Buchtipp: "Die Parade" von Dave Eggers "Handeln wir richtig, wenn wir gut handeln wollen?"

Zwei Männer asphaltieren eine Straße – und wir lesen darüber auf knapp 200 Seiten. Klingt das sexy? Nein. Sollten wir das lesen? Auf jeden Fall.  mehr...

Der Sonntagnachmittag SWR1 Baden-Württemberg

Buchtipp: "Aus und davon" von Anna Katharina Hahn Schwäbischer Pietismus trifft islamische Religion

Im neuen Roman der Stuttgarter Autorin laufen irgendwie alle am liebsten vor ihren Schwierigkeiten davon: die alleinerziehende Cornelia flüchtet nach New York, während Oma den Enkel im Stuttgarter Osten bespaßt.  mehr...

Der Sonntagnachmittag SWR1 Baden-Württemberg

Buchtipp: "Manchmal ist es federleicht" von Christine Westermann Kann man Abschiednehmen lernen?

Das Thema Abschied begleitet uns alle ein Leben lang und dennoch haben wir Angst davor. Erst in einem Alter, in dem das Abschiednehmen immer öfter unumgänglich ist, gelingt es uns einen offeneren, zugewanderten Blick darauf zu haben. Mit Charme und Humor erzählt uns Christine Westermann von Ihren großen und kleinen Verlusten.  mehr...

Der Sonntagnachmittag SWR1 Baden-Württemberg

Buchtipp: "Meine Jahre mit der Legende" von Christian Simon Paul McCartney hautnah

77 Jahre alt ist Sir Paul Mc Cartney und noch immer aktiv. Eine lebende Legende seit seiner Zeit bei den Beatles. Es gibt einen Deutschen, der viel Zeit mit ihm verbringen durfte und jetzt ein Buch über seine Zeit mit der Legende geschrieben hat.  mehr...

Der Sonntagnachmittag SWR1 Baden-Württemberg

Unglaubliche Parallelen Die Spanische Grippe im Vergleich mit COVID-19

Schulen und Kinos weitgehend geschlossen, Gastwirtschaften müssen gelüftet werden, es herrscht Maskenpflicht: 1918 grassierte die Spanische Grippe. Und es gibt noch mehr Parallelen zur heutigen Corona-Pandemie.  mehr...

Der Sonntagnachmittag SWR1 Baden-Württemberg

Buchtipp: "Der freie Hund" von Wolfgang Schorlau Der aktuelle Roman des Stuttgarter Krimiautors

Der neue Roman des Stuttgarter Krimiautors Wolfgang Schorlau ist da. Er heißt „Der freie Hund - Commissario Morello ermittelt in Venedig“. Das ist ein Buch, das zuletzt für Schlagzeilen gesorgt hat.  mehr...

Der Sonntagnachmittag SWR1 Baden-Württemberg

Buchtipp: "Struwwelpeter - die Abrechnung" von Niklas und Johannes Kizler Die Abrechnung mit dem Struwwelpeter

Jeder von uns kennt sie - die Geschichten vom Struwwelpeter, dem Suppenkasper, Zappelphilipp oder dem Daumenlutscher. Es sind Geschichten über unartige Kinder, die für ihr Verhalten auf unterschiedliche Art und Weise bestraft werden. Der Struwwelpeter ist uralt - von 1844 - und er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Kinderbüchern. Und ist wegen seiner bösartigen Strafen längst umstritten. Genau deshalb haben zwei Brüder aus Fellbach den Struwwelpeter neu aufgelegt. „Struwwelpeter - die Abrechnung“ - so heißt das Buch.  mehr...

Der Sonntagnachmittag SWR1 Baden-Württemberg

Buchipp: "In Liebe Dein Karl" von Ingrid Noll Autobiografische Einblicke in ihr Leben

Die große alte Dame des Kriminal-Romans hat wieder zugeschlagen. Es gibt ein neues Buch der Krimi-Autorin aus Weinheim, wie immer im Diogenes-Verlag. Es trägt den Titel „In Liebe Dein Karl“ und vereint alte und neue Erzählungen, die auch autobiografische Einblicke in das Leben von Ingrid Noll bieten. Auch eine Bilanz ihrer erstaunlichen Karriere als Schriftstellerin und Bestseller-Autorin. SWR1 Reporter Eberhard Reuß hat Ingrid Noll getroffen und sich von ihr auch vorlesen lassen ...  mehr...

Der Sonntagnachmittag SWR1 Baden-Württemberg

Mehr Buchtipps

Die guten und die schlechten Seiten Die SWR1 Bibliothek

Lesen macht gute Laune, lädt ein zum Träumen und zum Nachdenken. Und eben deshalb bieten wir Ihnen eine kleine Bibliothek an, in der Sie von A bis Z alles finden, was lesenswert ist.  mehr...

Der Buchtipp für die Ohren "Die guten Seiten" zum Nachhören

Eine kleine Bibliothek zum Durchhören. Einfach eintreten, stöbern und tolle Bücher finden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN