Starke Frauen in SWR1

Ursula Gill, die Schlagzeuglehrerin von Jens Wolters

STAND
AUTOR/IN

Diese Frau hat SWR1 Moderator Jens Wolters beigebracht, dass man nicht nur "draufhaut": Ursula Gill. Schlagzeuglehrerin.

Ein Schlagzeug hab ich jetzt schon echt lange nicht mehr. Hier und da steht zu Hause mal eine einsame Trommel rum, die was abkriegt. Und bei der Arbeit wird oft und gerne mitgeklopft. Auf Tisch und Stuhl. Das wird die Kollegenschar – teils genervt – bestätigen können.

Aber fast jedes Mal wenn es in Händen und Füßen kribbelt und es zum Ausbruch kommt -also, wenn ich trommel - denke ich an Ursula Gill. Meine Schlagzeuglehrerin aus Jugendtagen.

Was hat DIE Frau mich beeindruckt!

Eine Frau zwischen Marimbafon und Kesselpauke. Eine tolle und unfassbar kreative Person. Was hat sie nicht alles mit uns gemacht? Ob klassisch Orffs "Carmina Burana" oder selbst vertont „Der kleine Prinz“. Und jede Menge freie Improvisation. Großartig war das.

Schwarze lange Haare und ein sehr ruhiges Auftreten für eine Schlagzeuglehrerin. Das war Ursula Gill für mich.

Eine Frau, die auf uns immer eingegangen ist, zugehört hat und uns hat machen lassen.
Danke dafür

STAND
AUTOR/IN