Eine Frau sitzt im Schlafanzug auf einer Couch und liest ein Buch. In der Hand hält sie eine Tasse Kaffee. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Baden-Württemberg liest

Buchtipps: Die besten Bücher fürs neue Jahr 2022

STAND
REDAKTEUR/IN

Wenn das Wetter draußen ungemütlich ist, ist es umso schöner, es sich mit einem guten Buch drinnen gemütlich zu machen. Wir haben die schönsten Buchtipps für 2022.

Edgar Selge: Hast du uns endlich gefunden

Edgar Selge, Theater- und Filmschauspieler, bei den Münchner Kammerspielen hat er Ende der 70er angefangen und ist über Wien, Zürich, Berlin, auch in Stuttgart gewesen. Ein breiteres Publikum kennt ihn als Kommissar Jürgen Tauber in der Krimiserie Polizeiruf 110. Der Schauspieler war auch schon zu Gast in SWR1 Leute.

Jetzt hat Edgar Selge seine Kindheitsgeschichte aufgeschrieben. "Hast Du uns endlich gefunden" heißt sein Rückblick, der aus der Perspektive eines 12-jährigen Jungen geschrieben ist. SWR1 Redakteurin Silke Arning hat das Buch gelesen:

Doris Knecht: Die Nachricht

Doris Knecht gehört zu den bekannten Medienfrauen Österreichs. Sie hat sich vor allem als Kolumnistin in mehreren Publikationen einen Namen gemacht und zudem für den Züricher Tagesanzeiger geschrieben und mehrere Romane veröffentlicht. Mit "Gruber" schaffte sie es 2011 auf die Longlist des Deutschen Buchpreises. Der Roman wurde auch verfilmt.

"Die Nachricht" heißt ihr neues Buch, das wohl auf eigenen Erfahrungen fußt - auf unangenehmen Erfahrungen mit anonymen Stalkern. SWR1 Redakteurin Silke Arning stellt uns das Buch vor:

Heinz Strunk: Es ist immer so schön mit dir

"Es ist immer so schön mit dir" - wenn das eine Frau zu einem Mann sagt, ist das schon ein Liebesbeweis. Denkt man sich. Ist aber nicht so im neuen Roman von Kult-Autor Heinz Strunk. Darin geht es um eine Liebe. Aber DIE ist eine Katastrophe - und der Satz ist nicht mehr als eine hohle Phrase. SWR1 Moderator Rainer Hartmann hat das neue Strunk-Buch gelesen:

Susanne Abel: Stay away from Gretchen

Im Frühjahr ist ein neuer Roman rausgekommen – er steht seitdem auf der Bestseller-Liste und heißt "Stay away from Gretchen". Untertitel: "Eine unmögliche Liebe". Geschrieben hat ihn die Autorin Susanne Abel aus Baden-Württemberg, die in Köln lebt. SWR1 Leute Moderatorin Nicole Köster hat den Erfolgsroman gelesen:

Hillary Clinton: State of Terror

Die ehemalige First Lady in den USA, die Ex-Außenministerin und Präsidentschafts-Kandidatin Hillary Clinton hat einen Roman geschrieben. Es ist ein Thriller, der schon im Titel das Fürchten lehrt: "State of Terror" heißt er. Eine Serie von Terroranschlägen stürzt die globale Ordnung ins Chaos - die Außenministerin muss ein Team zusammenstellen, um die tödliche Verschwörung aufzudecken. Klingt leider durchaus real, meint SWR1 USA-Korrespondent Arthur Landwehr:

Jens Balzer: High Energy. Die Achtziger – Das pulsierende Jahrzehnt.

Die 80er Jahre! Allein bei diesem Wort bekommen viele glänzende Augen: Die Jugend, die Musik, das Gefühl – Jens Balzer hat ein Buch darüber geschrieben. Er lebt in Berlin und arbeitet als Journalist. Mit dem Buch "Das entfesselte Jahrzehnt" hat er eine Chronik der 70er Jahre geschrieben, gefolgt vom 80er-Jahre-Buch "High Energy". SWR1 Leute-Moderator Wolfgang Heim stellt es uns vor:


Sven Regener: Glitterschnitter

"Herr Lehmann", "Neue Vahr Süd" oder auch "Wiener Straße": Alles Bestseller von Sven Regener, alles Romane aus dem verrückten Kosmos des Frank Lehmann, der Anfang der 80er Jahre von Bremen nach Berlin zieht und dort in einer Kneipe jobbt. Die meisten seiner Romane wurden erfolgreich verfilmt. Bestseller waren sie bislang alle, so wie auch der neueste Regener Roman: "Glitterschnitter". SWR1 Moderator Jochen Stöckle hat das Buch gelesen:

Ewald Arenz: Der große Sommer

Mit Büchern ist es wie mit Musik: Vieles ist Geschmackssache. Und manchmal sagt man hinterher: schönes Buch, tolle, spannende, interessante Geschichte - hat mich gut unterhalten. Es gibt aber auch Bücher und Geschichten, die nachwirken; mehr noch: Bücher, die ihre Leser:innen "erfüllen". Für SWR1 Moderatorin Janet Pollok gehört "Der große Sommer" von Ewald Arenz unbedingt dazu:

Johannes Seemüller: Am Limit. Wie Sportstars Krisen meistern.

Der Blick hinter die Fassade, der schöne Schein, der bröckelt. Die heile Welt, die zerbricht. All das passiert überall, in jeder Gesellschaft, in allen Bereichen, beruflich und privat. Und es passiert auch im Spitzensport. Der Sportjournalist Johannes Seemüller hat hinter die Fassade im Spitzensport geblickt und ist fündig geworden. SWR1 Leute Moderator Wolfgang Heim stellt uns sein Buch vor:

René Anour: Die Totenärztin - Wiener Blut

Wenn ein Tierarzt historische Romane schreibt, was kommt dabei raus? Eine Romanserie um die Wiener Gerichtsmedizinerin Fanny Goldmann. Sie ist die Totenärztin. SWR1 Leute Moderatorin Nicole Köster hat den ersten Teil der Krimi-Serie "Wiener Blut" begeistert gelesen:

Susann Pasztor: Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

"Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster" von Susann Pasztor - dieses Buch legt uns SWR1 Redakteurin Stefanie Meinecke nochmal ans Herz. "Nochmal" - weil es nicht brandneu ist. Aber: Es ist eines von den Büchern, die sich gerne mehrmals lesen lassen, weil die Figuren und ihre Geschichten einfach ein gutes Gefühl hinterlassen. Und: Weil viel Kluges und auch Skurriles & Witziges drinsteckt - sogar wenn das Thema "Sterben" ist.

So wie in diesem Roman, in dem es um die sehr starke und sehr kranke Karla geht und um Menschen, die sie beim Sterben begleiten; am intensivsten vielleicht der 13-jährige Phil, den Karla ganz nah an sich heranlässt:

Judith Hermann: Daheim

Loben und würdigen wir nochmal ein Buch, das wochenlang auf der Bestseller-Liste 2021 stand: "Daheim". Der Roman von der Schriftstellerin Judith Hermann. Ein Roman voller Poesie, findet SWR1 Moderator Rainer Hartmann. Wer ihn noch nicht gelesen hat, kann das nachholen, denn Bücher von Judith Hermann sind immer ein Gewinn:

Jonathan Franzen: Crossroads

Kann ein gutes Werk wirklich um seiner selbst willen getan werden? Oder bewirken wir gerade dann das Schlechte, wenn wir alles richtig machen wollen? "Crossroads" ist ein Familien-Roman von Jonathan Franzen, der aktuell als der beste Schriftsteller der USA gilt.

Welt

"Crossroads" von Jonathan Franzen

Kann ein gutes Werk wirklich um seiner selbst willen getan werden? Oder bewirken wir gerade dann das Schlechte, wenn wir alles richtig machen wollen?  mehr...

Mercedes Rosende: Der Ursula-Effekt

Ein rasanter Krimi um eine ungewöhnliche Heldin, die mit Cleverness und einer schneidigen Portion Sarkasmus uruguayischen Machos eine lange Nase dreht.

"Der Ursula-Effekt" von Mercedes Rosende

Ein rasanter Krimi um eine ungewöhnliche Heldin, die mit Cleverness und einer schneidigen Portion Sarkasmus uruguayischen Machos eine lange Nase dreht.  mehr...

Frederik Backman: Eine ganz dumme Idee

Ein Bankraub, ein Geiseldrama, ein Pistolenschuss. Damit beginnt der Roman von Fredrik Backman. Was sich nach einem Krimi oder Thriller anhört, ist aber alles andere als das. Es ist viel mehr ein warmherziger Roman über eine Gruppe fremder und völlig unterschiedlichen Menschen, die sich über eine Geiselnahme alle sehr nahe kommen.

Baden-Württemberg

"Eine ganz dumme Idee" von Fredrik Backman

Ein Bankraub, ein Geiseldrama, ein Pistolenschuss: Damit beginnt der Roman von Fredrik Backman - was sich nach einem Krimi oder Thriller anhört, ist aber alles andere als das.  mehr...

Baden-Württemberg liest noch mehr Bücher

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg liest Buchtipps: Bücher in, aus und über Baden-Württemberg

Viele Romanheld:innen und großartige Buchautor:innen sind in Baden-Württemberg zuhause. Hier einige Tipps der SWR1 Hörer:innen.  mehr...

Haben Sie auch noch Buchtipps? Her damit – einfach direkt ins Studio schreiben.

Mehr Buchtipps

SWR1 Ein Sender - ein Buch: Rudellesen im literarischen Quadrat Das ganze Land liest im Frühjahr 2021 ein Buch

Diese Bücher standen zur Wahl: "Identitti" von Mithu Sanyal, "Das Glück meiner Mutter" von Thommie Bayer und "Die Kinder hören Pink Floyd" von Alexander Gorkow.  mehr...

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg liest Die besten Bücher für den Sommer

Ob am Strand oder auf Balkonien: Ein gutes Buch darf nie fehlen. Hier einige Buchtipps aus der SWR1 Redaktion.  mehr...

SWR1 Baden-Württemberg liest SWR1 Baden-Württemberg

STAND
REDAKTEUR/IN