Weltwunderkugel - der Klima Podcast

Das südliche Ende der Welt – wie verändert sich die Antarktis?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (24,3 MB | MP3)

Eispanzer. Gletscher, eine unendliche Weite. Für Polarforscher Markus Rex ist die Antarktis „die dramatische Abwesenheit von allem. Das kann einen aus den Socken hauen, man steht im völligen Nichts.“ Gleichzeitig wächst die Sorge: selbst die kälteste Region der Welt erwärmt sich inzwischen! Mit dabei in Folge 11 ausserdem: Umweltwissenschaftlerin Judith Loftfield auf der Neumayer-Station und Pinguinforscher Daniel Zitterbart.

Weltwunderkugel - der Klima-Podcast

Wie funktioniert dieser wunderbare Planet? Wenn wir verstehen, was Klima ausmacht, können wir unseren nachkommenden Generationen eine gesunde Erde übergeben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN