STAND

Nicht nur die Pop-Ikone Jennifer Rush ist dem Schönheitswahn aus Hollywood verfallen. Wie extrem sich einige Stars durch Beauty-OPs verändert haben, sehen Sie hier.

Jennifer Rush (Foto: picture-alliance / Reportdienste, United Archives / kpa, Frederic/Geisler-Fotopress)
Die 80er-Pop-Ikone Jennifer Rush wird 60. Mit ihrer Ballade "The Power of Love" hat sie Musikgeschichte geschrieben. Nur die wenigsten wissen, der Hit ist "Made in Germany" und wurde in Hessen aufgenommen und produziert. Aus ihren Schönheits-OPs macht sie kein Geheimnis und spricht offen über ihre Eingriffe, weil einiges schief ging. Seit 2013 (Bild links) ist es ziemlich still um Jennifer Rush geworden. United Archives / kpa, Frederic/Geisler-Fotopress
Bei Mickey Rourke (68), Frauenscharm der 80er, liefen einige Schönheits-OPs nicht wie geplant. Der "DailyMail" gestand er 2009: "Die meisten der Operationen waren dazu gedacht, mein Gesicht nach dem Boxen wieder zu heilen. Ich habe mir meine Nase zweimal gebrochen. Ich hatte fünf Operationen an meiner Nase und eine an meinem gebrochenen Jochbein. Aber ich bin zu dem falschen Typen gegangen, um mein Gesicht wieder zusammenflicken zu lassen." Imago United Archives International, ZUMA Wire
Der im Oktober 2016 an einem Herzinfakt verstorbene Popsänger und Songwriter Pete Burns wurde als Sänger der New-Wave-Band Dead or Alive bekannt. Links ist er auf der London Fashion Week 2010 zu sehen. Nach eigenen Angaben hatte er an die 300 Schönheits-OPs hinter sich. Picture Alliance
Auch die US-amerikanische Rapperin, Sängerin und Schauspielerin Lil Kim (46) hat bereits einige chirurgische Eingriffe hinter sich. Mit ihren Schönheits-OPs sorgt die "Lady Marmelade"-Künstlerin für Schlagzeilen. Auffällig ist auf dem im Januar entstandenen Foto (Bild links) die gemachte Nase und das gebleichte Gesicht. Zwischen den Bildern liegen 22 Jahre. Der "Newsweek" erklärte sie "Ich hatte schon immer ein geringes Selbstwertgefühl." Imago ZUMA Press, MediaPunch
Die 74-jährige Pop-Diva Cher hat sich seit 1980 (Bild rechts) gut gehalten. Zwischen den beiden Bildern liegen immerhin 38 Jahre. Zusätzlich zu ihren Schönheits-OPs zieht Cher noch andere Register, um sich jung zu halten. "Ich trinke nicht, ich rauche nicht, ich nehme keine Drogen - das habe ich nie getan", sagte Cher in der "Today"-Show. "Ich trainiere. Ich bin ziemlich gut darin, meine Ernährung einzuhalten, außer dass ich Schokolade mag." Steve Vas/Geisler-Fotopress, Photo By John Barrett/PHOTO
STAND
AUTOR/IN