STAND
AUTOR/IN

Die Rock’n’Roll Legende Jerry Lee Lewis hat eine bewegende Laufbahn hinter sich. Klicken Sie sich hier durch seine Kindheit, seine Skandale und seine Karriere.

Dennis Quaid Great Balls Of Fire (Foto: Imago, Mary Evans)
Der US-amerikanische Rock'n'Roll- und Country-Musiker Jerry Lee Lewis ist für exzentrisches Klavierspiel, Wutausbrüche im Alkoholrausch, seine jungen Ehefrauen und spektakuläre Performances bekannt. So spektakulär, dass sein Leben einen Film namens "Great Balls Of Fire" (USA 1989) bekam. Lewis Bühnenauftritte waren so wild, dass er auch mal ein Klavier angezündet hat - zu sehen ist hier der Hauptdarsteller des Filmes Dennis Quaid, der diese Szene nachstellt. Seinen Spitznamen "The Killer" trägt er nicht umsonst. Imago Mary Evans
Jerry Lee Lewis wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Seine Familie verpfändete sogar ihre Farm, um Lewis ein Klavier kaufen zu können. Schon früh begeisterte er sich für Rhythm & Blues und Boogie-Woogie. Seine Mutter schickte ihn auf eine Bibelschule, von der Lewis jedoch nach einiger Zeit, aufgrund seines aufmüpfigen Verhaltens geschmissen wurde. Er widmete sich lieber seiner Musikkarriere. Imago ZUMA Press
Mit 21 Jahren ging Lewis (links im Bild) nach Memphis – der Stadt des Rockabilly. Seinen ersten Plattenvertrag unterschrieb er dann 1956 bei Sun Records. Langweiliges Herumsitzen am Klavier war jedoch so gar nicht seins! Er revolutionierte das Auftreten eines Pianisten und gehört neben Elvis Presley (vorne rechts) zu DEN Rebellen der Rock’n’Roll-Geschichte. Seine Songs Whole Lotta Shakin’ Goin’ On, Great Balls of Fire und Breathless waren bedeutende Hits im Rock’n’Roll-Genre. Imago United Archives International
Ähnlich wild und bewegt wie seine Bühnenauftritte war sein Privatleben. Die erste Ehe hatte er mit 16. Mit 18 wurde er Vater, allerdings schon mit Ehefrau Nummer zwei. Die dritte Ehe wurde ihm beruflich zum Verhängnis, denn mit 22 heiratete er seine 13-jährige Großcousine Myra Gale Brown (Foto links). In den Ehedokumenten gab sie an, dass sie 20 sei. Die Welle der Entrüstung über seine Hochzeit zwang Lewis seine damalige Tournee am dritten Abend abzubrechen. Picture Alliance
Lewis gerät unter anderem wegen Drogen und Steuerkonflikten mit dem Gesetz in Konflikt. Auch erleidet Lewis einige persönliche Schicksalsschläge. Allerdings möchte er nicht für seine Skandale und Schicksalsschläge in Erinnerung bleiben, sondern für seine Musik. "When they look back on me I want 'em to remember me not for all my wives, although I've had a few, and certainly not for any mansions or high livin' money I made and spent. I want 'em to remember me simply for my music!" Imago BRIGANI-ART
Heute lebt die Rock'n'Roll Legende mit Ehefrau Nummer sieben auf der "Lewis Ranch" Nähe Memphis. Angst, wegen seiner Musik in die Hölle zu kommen, hat Lewis offenbar auch heute noch. "Ich war immer besorgt, ob ich im Himmel oder der Hölle landen werde", teilte er der "Guardian" mit. Nach einem Schlaganfall im Jahr 2019 spielte Lewis im Januar 2020 wieder ein Gospel-Album ein. Lewis hat heute noch große Pläne. Er möchte in die Country Music Hall of Fame aufgenommen werden. Imago ZUMA Press
STAND
AUTOR/IN