STAND

Lesen macht gute Laune, lädt ein zum Träumen und zum Nachdenken. Und eben deshalb präsentiert Ihnen SWR1 seine guten Seiten.

Wir bieten Ihnen eine kleine Bibliothek an, in der Sie von A-Z alles finden, was für Sie lesenswert sein könnte:

Buchtipp: "Radio Activity" von Karin Kalisa Es ist Radiotime

Vor vier Jahren stand das Erstlingswerk der Berlin Autorin Karin Kalisa monatelang auf der Bestseller- Liste. „Sungs Laden“ – der Roman hatte mit sehr viel Witz und Wärme das Schicksal einer vietnamesichen Familie in Berlin erzählt. Die Fans von Karin Kalisa haben daher schon mit großer Ungeduld auf Nachschub gewartet. Jetzt ist er da: „Radio Activity“ – einerseits eine Hommage an den guten alten Rundfunk, zugleich eine Geschichte über Vergeltung und Gerechtigkeit.  mehr...

Buchtipp: "Struwwelpeter - die Abrechnung" von Niklas und Johannes Kizler Die Abrechnung mit dem Struwwelpeter

Jeder von uns kennt sie - die Geschichten vom Struwwelpeter, dem Suppenkasper, Zappelphilipp oder dem Daumenlutscher. Es sind Geschichten über unartige Kinder, die für ihr Verhalten auf unterschiedliche Art und Weise bestraft werden. Der Struwwelpeter ist uralt - von 1844 - und er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Kinderbüchern. Und ist wegen seiner bösartigen Strafen längst umstritten. Genau deshalb haben zwei Brüder aus Fellbach den Struwwelpeter neu aufgelegt. „Struwwelpeter - die Abrechnung“ - so heißt das Buch.  mehr...

Generationen-Buch: Aberland Witzig und schonungslos zugleich

Was passiert im Leben einer Frau Ende fünfzig, wenn die Kinder aus dem Haus sind? Gertraut Klemm hat zu diesem Thema ein lesenswertes Frauen-Generationen-Buch geschrieben.  mehr...

Buchtipp: "Hippocampus" von Gertraud Klemm Roman über Feminismus? Oder nimmt er den Feminismus aufs Korn?

Diesmal stellen wir einen Roman vor, bei dem man nicht so richtig weiß: Ist das nun ein feministischer Roman - oder nimmt er den Feminismus aufs Korn...?  mehr...

Buchtipp: "Picknick auf dem Eis" von Andrej Kurkow Eine bizarre Geschichte über einen Autor, seinen Pinguin und verhängnisvolle Nachrufe

Wer sich nicht wundert, dass ein Königspinguin zum Mitbewohner eines erfolglosen Schriftstellers wird, der für die Hauptstadtnachrichten Kiews Nachrufe auf noch lebende Personen verfasst, die dann zügig das Zeitliche segnen - der wird den berührend melancholischen Roman von Andrej Kurkow in einem Rutsch lesen.  mehr...

Buchtipp: "Ich bin ein Schicksal" von Rachel Kushner Blick in die Welt der US-Gefängnisse

Surfing, Hollywood und Silicon Valley: zu Kalifornien haben wir alle ein paar Klischees parat. Und seien wir ehrlich: viele davon klingen nach einem Paradies der unbegrenzten Möglichkeiten. Aber es gibt da auch Möglichkeiten, die alles andere als paradiesisch sind.  mehr...

Der Buchtipp für die Ohren "Die guten Seiten" zum Nachhören

Eine kleine Bibliothek zum Durchhören. Einfach eintreten, stöbern und tolle Bücher finden.  mehr...

Wann und wo Sie wollen Die SWR1 Podcasts

Mit dem Podcast-Angebot von SWR1 können Sie jede Menge interessante Themen hören, wann und wo immer Sie wollen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN