Unfall auf der Schwarzwaldhochstraße Wie wird man mit diesem Schicksalsschlag fertig?

AUTOR/IN
Dauer

Katharina Körner hat bei einem Unfall ihre halbe Familie verloren: ihren damals dreijährigen Sohn, ihren Mann und ihren Bruder. Ein Freund hatte sie abgeholt, war mit seinem PS-starken Sportwagen beim Überholen auf der Schwarzwaldhochstraße aus der Kurve getragen worden. Bei Tempo 150 statt der erlaubten 70. Nur der Fahrer überlebte. SWR Reporterin Alexandra Gondorf fragt: "Wie wird man mit diesem Schicksalsschlag fertig?"

AUTOR/IN
STAND