Buchtipp: "Darwin. Das Abenteuer des Lebens" von Jürgen Neffe Reise auf Darwins Spuren

Dass der Mensch vom Affen abstammt! Ok, ein klein bisschen mehr wusste ich schon noch, als mich mein 14-jähriger Sohn am Frühstückstisch nach Charles Darwin gefragt hat. Aber so im Ganzen war ich doch ziemlich enttäuscht von meinen Erklärungen der Evolutionstheorie.

Wikipedia wär ne Möglichkeit gewesen, aber das hält ja wahrscheinlich auch wieder nicht. Oder: Darwins eigener Reisebericht seiner Fahrt mit der Beagle, einmal um die Welt, ohne die es keine Evolutionstheorie gäbe, jedenfalls nicht von Darwin. Gilt als gut lesbar. Blöderweise hat Darwin die Evolutionstheorie aber erst viele Jahre später aufgestellt. Das zum Beispiel, weiß ich nur weil ich am Ende Jürgen Neffes Buch gelesen habe.

Autor Jürgen Neffe (Foto: Verlagsgruppe Random House GmbH, Muenchen - Foto: Rainer Hofmann)
Verlagsgruppe Random House GmbH, Muenchen - Foto: Rainer Hofmann

"Darwin. Das Abenteuer des Lebens". Ein gigantischer Fund. Keine klassische Biografie. Eher wissenschaftliches Roadmovie als Buch. 175 Jahre nach Darwin, reist der Autor Jürgen Neffe hinterher. Kapverden, Brasilien, Feuerland, Galapagos, Tahiti, Südafrika und zurück nach England. Darwins eigener Reisebericht war so genau, dass Neffe ständig genau vor den Naturphänomenen steht, die auch Darwin zu denken gegeben haben. So kriecht man als Leser fast schon in Darwins Kopf, während sich die Evolutionstheorie dort entwickelt. Das Hinterherreisen wäre aber auch verschenkt, wenn es sie nicht auch ein Eigenleben entwickeln würde. Neffe trifft Menschen. Viele Menschen. Wissenschaftler, Seeleute, Gauchos, Touristen. Und er spricht mit ihnen. Über Gott und die Welt auch schon mal. Häufiger über die Welt ohne Gott, denn der ist seit Darwin ja nicht mehr zuständig seit aus Schöpfung Evolution wurde. In den vielen Begegnungen geht es dann auf sehr anregende Weise nicht nur um unsere Vergangenheit, sondern auch um unsere Zukunft auf der Erde. Ein Buch wie eine Reise, aber eine, die man in keinem Reisebüro buchen kann.

AUTOR/IN
STAND
BUCHAUTOR/IN