Bitte warten...
SWR1 Thema heute

24.04.2019: Tag gegen den Lärm Hier ist es #zuLAUT

Nach Angaben des Umweltbundesamts fühlen sich 76 Prozent der Deutschen von Straßenlärm gestört. Aber auch Baustellenlärm oder Lärm aus Haus und Nachbarschaft kann ganz schön nerven. Kann man sich dagegen wehren? Und was ist mit den gesundheitlichen Folgen von Lärmbelastung?

Blumenwiese im Thurgau mit Obstbäumen

Hier ist es nicht #zuLAUT

Eine kleine akustische Oase für Sie

Als Ausgleich für all den Lärm, der uns umgibt, schenken wir Ihnen hier ein paar ruhige, akustisch erholsame Minuten: klicken, zurücklehnen, entspannen...
Montage: Autoverkehr und junge Frau, die sich die Ohren zuhält

SWR-Mitmachaktion gegen Lärm

Ist es bei Ihnen auch zu laut?

Viele Menschen im Südwesten leiden unter Verkehrslärm. Gehören Sie auch dazu? Dann machen Sie mit bei unserer großen #zuLAUT-Aktion. Wir wollen wissen, wie laut es an den Straßen im Südwesten ist. Mit Ihrer Hilfe erstellen wir eine interaktive Lärm-Karte.
Mann hält sich Kissen über die Ohren

Ihr Recht

Wie laut ist erlaubt?

Sie sind genervt vom Lärm um Sie herum? Straßenlärm, spielende Kinder, Geige-übender Nachwuchs, Laubbläser am Sonntag-Morgen, der Hund vom Nachbarn. Lärm ist durchaus auch etwas subjektives - deshalb machen wir es hier konkret mit dem ARD Rechtsexperten Dr. Frank Bräutigam: was ist zumutbar, was ist laut?
dB-Messung

Lärmbelästigung

Wann macht Lärm krank?

Wie sieht es eigentlich aus mit Verkehrslärm oder dem Party- und Festival-Lärm im Sommer? Welche Regeln gibt es in Sachen Lärm? Und wie kann man sich schützen?
Porsche Carrera GT Montage, Werk Leipzig (Archivfoto)

Sounddesign für Sportwagen

Die Karre muss röhren

Sportwagen müssen laut sein! Das meinen zumindest viele Sportwagenbesitzer – für die neben der Leistung oft auch der Klang kaufentscheidend ist. Und so tüfteln Sounddesigner kontinuierlich dem Klang, der ein sportliches Lebensgefühl transportiert.