Reamonn

Supergirl

STAND
AUTOR/IN

Was steckt hinter den größten Hits aller Zeiten?

Reamonn (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Picture Alliance

Die SWR1 Pop & Poesie Übersetzung:

Allein schon an der Art wie sie geht, merkt man: Die gehört zu mir!
Und an der Art wie sie redet, merk man: Die weiß, wo's langgeht!
Ein Blick in ihre Augen und Du weißt: Die ist ihr eigener Boss
Das ist mein Mädchen, mein Supergirl!

Und dann sagt sie, dass das o.k. sei, aber dass sie sich verrannt habe
„Ich bin ein Supergirl – und Supergirls weinen nicht“
Sie sagt, das sei schon in Ordnung, wenn sie spät nach Hause komme
Sie sei nun mal ein Supergirl – und die bräuchten viel Raum zum Fliegen

Sie sagt, da könne nichts schiefgehen
Was könne schon schiefgehen, wenn man verliebt sei?
Sie lächelt dann einfach alles weg
Und ihre Ängste schiebt sie damit auf die lange Bank

Dann schreit sie mich volle Kanne an – sie habe keine Zeit mehr
Weil sie ja ein Supergirl sei – und Supergirls würden nicht rum heulen
Sie schreit mir ins Gesicht, ich solle gefälligst abhauen, weg von hier!
Sie sei ein Supergirl, und die bräuchten Luft zum Atmen
Kann sein, dass sie Liebe sät
Aber hinterher erntet man nur verbrannte Erde

So ist sie nun mal, mein Supergirl!

Übersetzungen von A-Z SWR1 Pop & Poesie

Die Melodie ist im Kopf, aber was wird bei diesen Hits eigentlich gesungen und um was geht es? In SWR1 Pop & Poesie übersetzen wir für Sie die größten Hits aller Zeiten.  mehr...

Pop & Poesie im Programm von SWR1 Wir suchen Ihre Song-Geschichten

SWR1 übersetzt auch Ihre größten Hits: Schreiben Sie uns, welches Lied Sie gerne übersetzt haben wollen, warum es Ihnen soviel bedeutet und was Sie damit verbinden.  mehr...

SWR1 Pop und Poesie Songtexte und Geschichten

"Smoke on the Water" sollte eigentlich nur ein Lückenfüller sein, "Every Breath you take" ist kein Liebessong und Daniel Craig musste weinen, als er das erste Mal "Skyfall" hörte: SWR1 Pop & Poesie erzählt Ihnen die überraschenden Geschichten HINTER den Songs...  mehr...